Pixel Pass lohnt sich selten, besonders für Familien

0
63
Google

Pixel Pass ist ein neuer Abonnementplan, der einen Pixel 6- oder Pixel 6 Pro-Kauf mit einer Vielzahl von Google-Diensten wie YouTube Music Premium, Google One Cloud-Speicher und Google Play Pass kombiniert. Mit nur 45 US-Dollar pro Monat scheint Pixel Pass eine großartige Möglichkeit zu sein, Ihr Telefon zu finanzieren und eine Menge Geld bei Google-Diensten zu sparen. Aber es ist das Geld möglicherweise nicht wert, besonders wenn Sie eine Familie haben.

Was erhalten Sie mit Pixel Pass?

Wenn Sie sich für Pixel Pass anmelden, verpflichten Sie sich im Wesentlichen zu einem zweijährigen vertragsfreien Finanzierungsplan mit einer Reihe von ermäßigten Google-Diensten. Wenn Sie ein Pixel 6 möchten, kostet der Plan 45 US-Dollar pro Monat. Das kostet bis zu 55 $ pro Monat, wenn Sie das Pixel 6 Pro haben möchten, und Google wird ein paar zusätzliche Dollar aufbringen, wenn Sie ein Telefon mit zusätzlichem Speicherplatz bestellen.

Pixel Pass ist zwar ein vertragsfreier Service, erfordert jedoch eine Synchrony Bank-Kreditkarte. Dies scheint ein Schutz für Google zu sein. Kunden, die vorzeitig kündigen, müssen den Rest ihres Pixel-Geräts im Voraus bezahlen, und Synchrony stellt sicher, dass Google sein Geld erhält.

Wie auch immer, hier sind alle In Pixel Pass enthaltene Vorteile:

  • Ein Pixel-Telefon: Alle Pixel Pass-Abonnements beinhalten das neueste Pixel-Gerät.
  • YouTube Premium< /strong>: Anzeigen ohne Anzeigen und Hintergrundwiedergabe während der Verwendung anderer Apps.
  • YouTube Music Premium: Anzeigenfreies, unterbrechungsfreies Hören.
  • Google One: Erhalten Sie 200 GB Cloud-Speicher für alle Google-Dienste, einschließlich Fotos und Google Drive.
  • Google Play Pass: Greifen Sie ohne Werbung kostenlos auf Hunderte von Spielen zu.
  • Zwei Jahre Preferred Care: Problemlose Gerätereparaturen und Unfallschutz. (Normale Pixel-Käufe beinhalten ein Jahr Preferred Care.)
  • Google Store-Rabatte: Exklusive Rabatte auf Produkte im Google Store.

Wenn Sie bereits einen oder mehrere dieser Dienste abonniert haben, ersetzt Google Ihren aktuellen Monatspreis durch den ermäßigten Pixel Pass-Preis. Und wenn Sie bereits für mehr als 200 GB Google One bezahlen, werden Sie nicht auf 200 GB herabgestuft und erhalten einen kleinen Rabatt. Google bietet Google Fi-Kunden, die sich für Pixel Pass anmelden, einen zusätzlichen Rabatt von 5 $.

Gegen eine noch niedrigere monatliche Gebühr können Kunden ein berechtigtes Gerät eintauschen, während sie sich für Pixel Pass anmelden. Google bot mir 366 US-Dollar für ein Pixel 5 in einwandfreiem Zustand an, was die monatliche Pixel Pass-Gebühr um 15 US-Dollar reduzieren sollte. Nicht schlecht!

Aber Pixel Pass wird Ihnen kein Vermögen retten

Es ist wahr; Mit Pixel Pass können Sie bei einem neuen Telefon und den verschiedenen Diensten von Google Geld sparen. Aber der Betrag, den Sie tatsächlich sparen, ist … sagen wir, es ist nicht sehr umfangreich. Sofern Sie nicht alle in Pixel Pass angebotenen Dienste nutzen möchten, wäre es billiger, einfach auszuwählen, für welche Dienste Sie sich anmelden.

Ja, ich habe die Pixel Pass-Webseite gelesen. Ich weiß, dass Pixel Pass-Kunden nach zwei Jahren bis zu 294 US-Dollar sparen werden. Aber Sie sparen diese glänzenden $ 294 nur, wenn Sie sich für die teuerste Pixel 6 Pro-Konfiguration anmelden. Und wenn Sie 294 US-Dollar auf zwei Jahre verteilen, sehen Sie nur 12,25 US-Dollar an monatlichen Ersparnissen. ’Sie würden mehr Geld sparen, indem Sie Ihr Netflix kündigen und die Nutzung eines Freundes bitten.

Noch weniger beeindruckend sind die Einsparungen, die Googles günstigster Pixel Pass-Plan bietet. Alles, was im Plan angeboten wird, der 45 US-Dollar pro Monat kostet, würde bei Einzelzahlung ohne Rabatte insgesamt nur 52 US-Dollar kosten.

Mit anderen Worten, Google bietet Kunden mit dem günstigsten Pixel Pass-Plan nur 7 US-Dollar an monatlichen Ersparnissen. Und wenn Sie sich für diesen Plan anmelden und nicht das enthaltene YouTube Music Premium-Abo nutzen, das normalerweise 10 US-Dollar pro Monat kostet, zahlen Sie tatsächlich mehr, als wenn Sie nur die einzelnen Dienste kaufen würden, die Sie kaufen kümmern.

Google bietet Kunden, die Google-Dienste besessen nutzen, einen schönen Rabatt. Aber wenn Sie bereits konkurrierende Dienste wie Spotify und Dropbox nutzen und nicht planen, in die Google-Welt einzusteigen, werden Sie mit Pixel Pass kein Geld sparen. Bestenfalls erreichen Sie die Gewinnschwelle.

Und für Familien … Vergiss es!

Google

Du möchtest das Enttäuschendste über Pixel Pass erfahren? Es ist nicht mit den YouTube Music Premium- oder YouTube Premium-Familientarifen kompatibel. Das bedeutet, dass Ihre Familienmitglieder diese Pixel Pass-Vorteile nicht genießen können, ohne sich bei Ihrem Google-Konto anzumelden, was nervig ist!

Dies fühlt sich wie ein großes Versehen von einem Unternehmen an, das normalerweise großartig darin ist, Familien unterzubringen (natürlich für ein paar zusätzliche Dollar). Ich bin mir nicht sicher, warum Google diese Entscheidung getroffen hat, da Pixel Pass-Kunden tatsächlich ihre 200 GB Google One-Speicherplatz und ihre Play Pass-Mitgliedschaft teilen können.

Ich bin mir sicher, dass es einige Situationen gibt wo diese Einschränkungen keine große Sache sind. Vielleicht haben Sie einen Ehepartner und Kinder, die sich nicht wirklich für Musik interessieren, oder Sie möchten den Cloud-Speicher nur mit der Familie teilen.

Aber wenn Sie gehofft haben, all diese Dienste mit den anderen Menschen in Ihrem Leben zu teilen, Pech gehabt! Pixel Pass ist für die meisten Familien einfach kein lohnender Plan.

Sollten Sie sich für Pixel Pass anmelden?

Google

Es sei denn, Sie sind ein eingefleischter Google-Fan, der bereits alle in Pixel Pass angebotenen Dienste nutzt, ist es kein überzeugendes Abonnement. Sie werden nicht viel Geld sparen, tatsächlich können Sie zu viel Geld ausgeben, wenn Sie die in Pixel Pass enthaltenen Dienste nicht tatsächlich nutzen.

Und ich weiß, dass einige Die Leute sehen Pixel Pass als eine nicht-traditionelle Möglichkeit, ein Telefon zu finanzieren, aber so funktioniert es nicht wirklich! Pixel Pass zwingt Sie, sich bei der Synchrony Bank anzumelden, sodass Sie weiterhin eine Kreditkarte erhalten. Ja, Sie können Pixel Pass jederzeit kündigen, müssen dann jedoch den Restbetrag Ihrer Pixel 6 im Voraus bezahlen.

Wenn Sie von diesem Gedanken gekommen sind: “Ich kann die Dienste von Google nutzen, damit sich Pixel Pass lohnt,” dann geh drauf. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie etwas Bargeld beiseite legen, falls Sie sich entscheiden, den Service zu stornieren. Und wenn Sie nur nach einer Möglichkeit suchen, ein Pixel 6 zu finanzieren, sollten Sie dies wahrscheinlich über Ihren Mobilfunkanbieter, über Best Buy oder über den grundlegenden Finanzierungsservice von Google tun. (Ich schlage vor, die Option auszuwählen, die für eine Inzahlungnahme am meisten bietet, wahrscheinlich Ihr Mobilfunkanbieter oder Google.)

Pixel Pass

Ab 45 $ pro Monat erhältst du mit Pixel Pass die Pixel 6- oder Pixel 6 Pro-Plus-Mitgliedschaft mit YouTube Premium, YouTube Music Premium, Abdeckung von Google Play Pass, Google One und Preferred Care. Es ist ein anständiger Plan, mit dem Sie etwas Geld sparen können, solange es Ihnen nichts ausmacht, die Dienste von Google zu nutzen.

Abonnieren