Cong sagt, die Aussage von Amarinder Singh beweise, dass es richtig war, ihn zu ersetzen

0
46

Ehemaliger Punjab-CM Amarinder Singh (Express-Foto von Prem Nath Pandey)

Der Kongress am Mittwoch warf einen Schlag auf den ehemaligen Punjab-Ministerpräsidenten Amarinder Singh ein und fragte ihn, ob er mit ihm zusammengearbeitet habe die BJP die drei Landwirtschaftsgesetze, gegen die die Bauern seit letztem Jahr protestieren.

Die Kommentare kamen einen Tag nach Amarinder Singh, der im September als Ministerpräsident zurückgetreten war, nachdem er sich mit der Kongressführung zerstritten hatte , sagte, er würde seine politische Partei freigebenund kann sich dem BJP anschließen, wenn die Landwirte’ Der Protest ist beigelegt.

“So wie solche Äußerungen in der Öffentlichkeit gemacht werden, stellt sich die Frage, ob Amarinder Singh und die BJP bei der Einführung von drei schwarzen Agrargesetzen in Absprache miteinander waren,& #8221; sagte der Kongresssprecher Gourav Vallabh und fügte hinzu, dass die Aussagen von Singh die Entscheidung der Partei, ihn als Ministerpräsidenten zu ersetzen, bestätigen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png < p>“Es scheint, dass die BJP und Amarinder Singh bei der Erarbeitung der drei Farmgesetze zusammen waren,” sagte er, als er nach Singhs Aussage gefragt wurde.

Der Kongressveteran war als Ministerpräsident zurückgetreten und sagte, er werde von der Partei nicht mehr gedemütigt werden und wurde durch Charanjit Singh Channi ersetzt.

Vallabh sagte, dass “99 Prozent der Punjab MLAs diese Probleme verstanden” und die Sprache von Singh, dass er keine Probleme hat, sich mit der BJP zu verbinden, die die drei schwarzen Gesetze brachte, beweist, dass die Aktion der Kongresspartei, ihn zu ersetzen, richtig war.

sagte Vallabh, ohne zu unterschätzen Sein Beitrag zum Kongress, Singhs Äußerungen beweisen, was einige Skeptiker vor einigen Wochen gesagt haben, und jetzt ist er bereit, mit dieser Partei zu gehen, die der MSP keine rechtliche Garantie gibt.

Auch Lesen |Der Kongress verhält sich so, als ob Kapitän Amarinder Singh über 4 Jahre allein an der Macht wäre, sagt AAP

Harish Rawat, der für Punjab zuständige AICC-Generalsekretär, sagte auch, dass Amarinder Singh bewiesen habe, was die MLAs seit einiger Zeit sagen, dass er bei der BJP und den Akalis ist.

Er sagte &#8220 ;er wird die Stimmen des Kongresses kürzen und seinerseits der BJP helfen, aber die Leute von Punjab verstehen jetzt alles.

Rawat hat auch das Oberkommando der Partei gedrängt, ihn zu entlassen die Pflichten, den Punjab zu leiten, da er seine ganze Zeit in seinem ‘karm-bhoomi’ Uttarakhand, das stark von Überschwemmungen betroffen ist.

< /p>

In einem Facebook-Post sagte er, dass in Punjab und Uttarakhand nach einigen Monaten Wahlen anstehen und man an beiden Orten nicht Vollzeit verbringen kann.

“Wenn ich meinem Vaterland gerecht werde, kann nur ich meinem Arbeitsplatz gerecht werden. Ich bin dem Punjab Congress und den Einwohnern von Punjab sehr dankbar für die kontinuierlichen Segnungen und die moralische Unterstützung für mich,” sagte er in seinem Post.

“Ich habe beschlossen, zur Führung zu beten, dass ich mich in den nächsten Monaten voll und ganz Uttarakhand widmen kann.

“ Deshalb sollte ich von dieser Verantwortung befreit werden, die meine derzeitige Verantwortung im Punjab ist,” sagte er auch.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.