CBSE Term-1-Prüfungen 2021-22: Studenten dürfen den Prüfungsort wechseln

0
47

Gemäss Mitteilung wird vom Vorstand kein Antrag auf Änderung des Prüfungszentrums nach dem Zeitplan angenommen. (Dateifoto)

Das Central Board of Secondary Education (CBSE) hat am Montag die Terminblätter für das erste Semester für die Klassen 10 und 12 veröffentlicht. Die Prüfungen beginnen am 30. November bzw. 1. Dezember für die Klassen 10 bzw. 12. Da viele der Schüler derzeit nicht in der Stadt ihrer Schule anwesend sind, hat der Vorstand diesen Schülern erlaubt, ihren Prüfungsort für bevorstehende Vorstandsprüfungen zu ändern.

Der Vorstand wird diesbezüglich in Kürze eine Mitteilung veröffentlichen. Die Schulen müssen dann die von CBSE herausgegebenen Richtlinien befolgen, um die Anfrage über ein Online-System weiterzuleiten.

Lesen |CBSE-Vorstandsprüfungen: Neues Bewertungsmuster bietet wenig Spielraum für Subjektivität und Kreativität, sagen Schulleiter

Gemäss Mitteilung wird kein Antrag auf Änderung des Prüfungszentrumsstadt vom Vorstand nach Ablauf des Zeitplans angenommen. Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Situation und der Durchführung von Online-Unterricht wohnen viele Schüler derzeit nicht in der Stadt ihrer Schulen.

Dies ist das erste Mal, dass CBSE die Board-Prüfungen in zwei Phasen durchführt – Term 1 und 2. Der Board hat auch die Zahl der Prüfungszentren von 7.000 auf 14.000 erhöht.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bildungsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH