Erklärt: Wie der Valneva-Impfstoff gegen Covid-19 wirkt und wie effektiv

0
128

Das Logo der Valneva SE ist am Firmensitz in Saint-Herblain bei Nantes, Frankreich, 13. September 2021 abgebildet. (Reuters) < p>Valneva SE, ein französisches Impfstoffunternehmen, gab am Montag die Ergebnisse seiner Phase-3-Studie mit seinem inaktivierten Covid-19-Impfstoffkandidaten VLA2001 bekannt. Sie sagten, dass der Impfstoff genauso wirksam sei wie der Oxford/AstraZeneca-Impfstoff.

Art des Impfstoffs

VLA2001 ist ein inaktivierter, adjuvantierter Impfstoff. Das heißt, es liefert das gesamte Virus Sars-CoV-2 in inaktivierter Form. Das Virus wird durch Chemikalien, Hitze oder Strahlung abgetötet. Das tote Virus kann uns nicht infizieren, aber dennoch eine Immunantwort auslösen.

Adam Finn, Professor für Pädiatrie, University of Bristol, TrialChief Investigator, sagte in einer Pressemitteilung: „Dies ist ein viel traditionellerer Ansatz zur Impfstoffherstellung als die bisher in Großbritannien, Europa und Nordamerika eingesetzten Impfstoffe, und diese Ergebnisse legen dies nahe Der Impfstoffkandidat ist auf dem besten Weg, eine wichtige Rolle bei der Überwindung der Pandemie zu spielen.“

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Polio- und Grippeimpfstoffe sind gängige Beispiele für inaktivierte Impfstoffe . Covaxin aus Indien ist ebenfalls ein inaktivierter Impfstoff.

Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

Derzeit ist keiner der Impfstoffe in Großbritannien – Moderna, Oxford/AstraZeneca, – sind inaktivierte Impfstoffe. Moderna und Pfizer/BioNTech sind mRNA-Impfstoffe. Sie enthalten den Code des SARS-CoV-2-Spike-Proteins und bringen unserem Körper, sobald sie einmal im Körper sind, bei, das Spike-Protein zu produzieren. Unser Immunsystem erkennt dies und leitet eine Immunantwort gegen Covid-19 ein. Der Oxford/AstraZeneca-Impfstoff liefert den Code des SARS-CoV-2-Spike-Proteins mithilfe eines Trägers – ein anderes Virus namens Adenovirus.

Der Guardian berichtete, dass die Valneva-Impfung stabil ist, wenn sie in einem Standardkühlschrank aufbewahrt wird, was die Verteilung einfacher macht als die Covid-Impfstoffe, die den Versand und die Lagerung bei extrem niedrigen Temperaturen erfordern.< /p>

Wirksamkeit

An der Phase-3-Studie mit dem Namen „Cov-Compare“ nahmen 4.012 Teilnehmer im Alter von 18 Jahren teil. Die Studie wurde an 26 Standorten im Vereinigten Königreich durchgeführt.

2.972 Teilnehmer über 30 wurden nach dem Zufallsprinzip in zwei Gruppen eingeteilt und erhielten zwei Dosen entweder des Valneva- oder des Oxford/AstraZeneca-Impfstoffs. Eine weitere Gruppe von 1.040 Teilnehmern im Alter von 18 bis 29 Jahren erhielt zwei Dosen des Valneva-Impfstoffs im Abstand von 28 Tagen.

Die Ergebnisse zeigten, dass der Impfstoff zwei Wochen nach der Impfung bei Erwachsenen ab 30 Jahren im Vergleich zum Oxford/AstraZeneca-Impfstoff hohe Mengen neutralisierender Antikörper auslösen konnte. Das Team stellt fest, dass der Impfstoff breite T-Zell-Reaktionen auslösen konnte.

Die Teilnehmer, die den Valneva-Impfstoff erhielten, berichteten über geringere Nebenwirkungen als die Gruppe, die den Oxford/AstraZeneca-Impfstoff erhielt. “Weniger als 1 % berichteten über ein unerwünschtes Ereignis von besonderem Interesse”, fügt die Mitteilung hinzu.

Thomas Lingelbach, Chief Executive Officer von Valneva, sagte gegenüber Reportern, dass das Unternehmen die Daten in Kürze bei der britischen Arzneimittel- und Gesundheitsbehörde für Arzneimittel einreichen werde und eine mögliche Erstzulassung bis Ende dieses Jahres erwartet werde.

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärer des Tages in Ihren Posteingang zu bekommen

📣 Der Indian Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten erklärten Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH