Startschuss für Polio-Impfkampagne in Afghanistan

0
62

Afghanistan und das benachbarte Pakistan sind die letzten Länder der Welt mit endemischer Kinderlähmung. (Quelle: UNICEF)

Gesundheitspersonal in Afghanistan wird nächsten Monat eine Haus-zu-Haus-Impfaktion gegen Polio starten, nachdem die neue Taliban-Regierung zugestimmt hat, die Kampagne, die Weltgesundheitsorganisation und das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen zu unterstützen Dies teilte UNICEF am Montag mit.

Afghanistan und das benachbarte Pakistan sind die letzten Länder der Welt mit endemischer Polio, einer unheilbaren und hochansteckenden Krankheit, die durch Abwasser übertragen wird und bei kleinen Kindern zu lähmenden Lähmungen führen kann.

< p>Durch eine jahrzehntelange Impfkampagne wurde Polio weltweit praktisch eliminiert. Aber Unsicherheit, unzugängliches Gelände, Massenvertreibung und der Verdacht auf Einmischung von außen haben Massenimpfungen in Afghanistan und einigen Gebieten Pakistans behindert.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

[ oovvuu-embed id=”dd638b93-f9c1-40c9-98ec-f4aa1f420e26″]

Die Kampagne, die am 8. November beginnen soll, ist die erste seit mehr als drei Jahren, die sich an alle Kinder in Afghanistan richtet, darunter mehr als 3 Millionen in abgelegenen und zuvor unzugänglichen Gebieten.

“Diese Entscheidung wird es uns ermöglichen, bei den Bemühungen zur Ausrottung der Kinderlähmung einen Riesenschritt zu machen,” Hervé Ludovic De Lys, UNICEF-Repräsentant in Afghanistan, sagte in einer Erklärung.

“Um Polio vollständig auszurotten, muss jedes Kind in jedem Haushalt in ganz Afghanistan geimpft werden wir machen uns auf den Weg,&8221; sagte er.

Aktuelle Top-News

Klicken Sie hier für mehr

Eine zweite Kampagne, die in Abstimmung mit einer Kampagne in Pakistan im Dezember beginnen soll, wurde ebenfalls vereinbart.

Laut Zahlen, die vor dem Zusammenbruch der vom Westen unterstützten Regierung im August zusammengestellt wurden, gab es 2021 einen gemeldeten Fall des einen Polio-Wildvirus Typ 1 (WPV1) in Afghanistan, verglichen mit 56 im Jahr 2020.

Jedoch Bis die Krankheit vollständig beseitigt ist, bleibt sie in allen Ländern eine Bedrohung für die menschliche Gesundheit, insbesondere in Ländern mit anfälligen Gesundheitssystemen, da die Gefahr einer Einschleppung besteht.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.