Russland schließt NATO-Mission als Vergeltungsmaßnahme in Spionagereihen

0
73

Russischer Außenminister Sergej Lawrow. (Reuters)

Russland sagte am Montag, es werde die Aktivitäten seiner diplomatischen Mission bei der NATO einstellen, nachdem das westliche Militärbündnis acht Russen ausgewiesen hatte, die behaupteten, Spione zu sein.

Außenminister Sergej Lawrow sagte auch, dass Mitarbeiter der NATO& #8217;s Militärmission in Moskau würde ab dem 1. November ihre Akkreditierung entzogen und das Informationsbüro des Bündnisses in der russischen Hauptstadt würde geschlossen.

“Wenn NATO-Mitglieder dringende Angelegenheiten haben, können sie sich mit diesen Fragen an unseren Botschafter in Belgien wenden,” Lawrow sagte auf einer Pressekonferenz.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Die NATO teilte am 6. Oktober mit, sie habe acht Mitglieder der russischen Mission in das Bündnis ausgeschlossen, bei denen es sich um “unerklärte russische Geheimdienstoffiziere” handelte.

Moskau sagte damals, dass die Vertreibungen untergruben die Hoffnung, dass sich die Beziehungen zur US-geführten Allianz normalisieren könnten.

“Die NATO ist nicht an einem gerechten Dialog und einer gemeinsamen Arbeit interessiert,” Das teilte Lawrow am Montag mit und kündigte die Schließung der russischen Mission an. “Wenn dies der Fall ist, sehen wir nicht die Notwendigkeit, weiterhin so zu tun, als wären Änderungen in absehbarer Zeit möglich.”

Die NATO sagte am Montag es hatte Lawrows Kommentare zur Kenntnis genommen, aber keine offizielle Mitteilung zu den angesprochenen Fragen erhalten.

Der Streit markiert die jüngste Verschlechterung der Ost-West-Beziehungen, die bereits nach dem Kalten Krieg auf dem Tiefpunkt waren.

Bundesaußenminister Heiko Maas. (Reuters)

Der deutsche Außenminister Heiko Maas sagte, Russland scheine nicht mehr bereit zu sein, mit dem Westen zu sprechen.

“Es ist mehr als nur bedauerlich, dass diese Entscheidung in Moskau getroffen wurde, ” er sagte. “Es wird der Beziehung ernsthaft schaden.”

Russland wirft der NATO provokative Aktivitäten in der Nähe seiner Grenzen vor und hat im September eigene große Manöver durchgeführt.

Das Bündnis sagt, es sei entschlossen, die Sicherheit der russlandnahen Mitgliedsstaaten nach dem Moskauer Abkommen zu stärken Annexion der Halbinsel Krim von der Ukraine im Jahr 2014 und ihre Unterstützung für Separatisten in der Ostukraine.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.