Erklärt: World T20-Format und warum es Papua-Neuguinea gegen Oman an Tag 1 ist

0
67

Oman's Khawar Ali bowlt während des ersten Vorrundenspiels der Cricket Twenty20-Weltmeisterschaft zwischen Oman und Papua-Neuguinea in Muscat, Oman, Sonntag, 17. Oktober 2021. (AP Photo/Kamran Jebreili)

Offiziell begann die T20-Weltmeisterschaft am Sonntag mit dem Spiel zwischen Papua-Neuguinea und Oman. Um die großen Kanonen spielen zu sehen, müssen die Fans bis zum 23. Oktober warten, wenn die Super-12-Teams das Feld betreten, beginnend mit Australien und Südafrika. Das Format des International Cricket Council für die diesjährige T20-Weltmeisterschaft ist langsam.

Best of Explained

Klicken Sie hier für mehr

Wie ist das Turnierformat?

Die fünftägige Frist bis zum 23. Oktober ist eigentlich eine verlängerte Qualifikation. Der T20 World Cup wird mit 16 Teams gespielt. Sie wurden in zwei Gruppen eingeteilt und acht von 16 Teams bestreiten Round-Robin-Spiele, wobei die ersten vier in die Super 12 gehen.

Die Gruppen wurden auf der Grundlage der ICC T20I-Rangliste vom März ausgewählt 20, 2021. Von diesen acht Teams sind Sri Lanka und Bangladesch automatische Qualifikanten und der Rest hat ihre Liegeplätze über die Qualifikationsrunden gebucht.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Schließlich würde der gesamte Pool auf 12 zusammengezogen und sobald die Super 12 abgerechnet ist, die in Gruppe 1 und Gruppe 2 unterteilt ist, würden sich die vier besten Teams der beiden Gruppen für das Halbfinale qualifizieren. Die beiden Finalisten treffen am 14. November in Dubai aufeinander.

Wie viele Teams gibt es in Super 12?

Acht Teams haben sich direkt für Super 12s angemeldet – Indien, Australien, England, New Seeland, Westindien, Südafrika, Pakistan und Afghanistan. Dies geschah wiederum auf der Grundlage der ICC T20I-Rangliste.

Lesen Sie |Spiele der T20 World Cup-Gruppenphase: Alles, was Sie wissen müssen

Inwiefern unterscheidet sich das Format von der Ausgabe 2016?

Die letzte Ausgabe des ICC World T20 wurde im Super-10-Format gespielt. Die Super 10 hatten acht Direktstarter, während sich Bangladesch und Afghanistan jeweils aus Gruppe A und Gruppe B qualifizierten. Der ICC hat dieses Mal den Pool erweitert.

Warum wird ein Turnier mit 16 Teams fast einen Monat lang gespielt?

Auf den ersten Blick sind 28 Tage für ein 16-Teams-Turnier mit 45 Spielen wahrscheinlich etwas zu lang. Erst vor wenigen Monaten organisierte die Uefa die Euro 2020, die in mehreren Ländern Europas ausgetragen wurde. Das Turnier mit 24 Mannschaften und 51 Spielen wurde vom 11. Juni bis 11. Juli ausgetragen. Die Fifa-Weltmeisterschaft 2018 in Russland mit 32 Mannschaften und 64 Spielen wurde vom 14. Juni bis 15. Juli ausgetragen Am 14. November entspricht die T20-Weltmeisterschaft fast diesen größeren (in Bezug auf die Anzahl der Teilnehmer) Fußballturniere.

“Es sind 45 Spiele”, sagte ein ICC-Insider und stimmte zu, dass “der Beginn des Turniers” ist ein Fehler der Veranstaltung“ und „es sollten vier Vierergruppen (jeweils Teams) sein“.

Um fair zu sein, hat der durch Covid erzwungene Wechsel der T20-Weltmeisterschaft von Indien in den Nahen Osten die Anzahl der Austragungsorte reduziert, da die Vereinigten Arabischen Emirate nur drei Zentren – Dubai, Abu Dhabi und Sharjah – für die Austragung der Super-12-Spiele haben. Andererseits wurden den Teams zwischen den Spielen längere Pausen eingeräumt. Zum Beispiel findet Indiens erstes Spiel am 24. Oktober gegen Pakistan statt. Sieben Tage später, am 31. Oktober, würden Virat Kohlis Truppen zum nächsten Spiel gegen Neuseeland erscheinen. Ein T20-Spiel dauert drei Stunden.

Sollte eine WM einen zurückhaltenden Auftakt haben?

Das T20I-Ranking von Papua-Neuguinea liegt auf Platz 15, während Oman auf Platz 18 liegt. Sie sind auch keine traditionellen Cricket-Nationen. Darauf angesprochen verwies ein ICC-Sprecher auf das Eröffnungsspiel der Fifa-Weltmeisterschaft 2018. „Ihrer Meinung nach war auch das Eröffnungsspiel der Fifa-Weltmeisterschaft 2018 schlecht – Russland gegen Saudi-Arabien, zwei der am schlechtesten platzierten Teams der Veranstaltung“, sagte der Sprecher gegenüber The Indian Express und fügte hinzu: „Der Gastgeber ist ( in) das Eröffnungsspiel, so sollte es sein.“ Oman ist zusammen mit den Vereinigten Arabischen Emiraten Co-Gastgeber der T20-Weltmeisterschaft.

Es ist ein strittiger Punkt, wenn die Analogie zur Fifa-Weltmeisterschaft in diesem Fall Bestand hat. Russland, Gastgeber der Fifa-Weltmeisterschaft 2018, ist eine traditionelle Fußballnation mit Legenden wie Lev Yashin und Igor Netto. Das Land hat europäische Traditionsvereine wie Spartak Moskau, Zenit Sankt Petersburg und Lokomotive Moskau. Zurück zum Cricket und zur T20-Weltmeisterschaft, Oman und Papua-Neuguinea sind keine Vollmitglieder des ICC.

Wie sieht es aus der Sicht der Fans aus?

< p>Ein dünn besiedelter Al Amerat Cricket Ground im Oman zum Auftakt der T20-Weltmeisterschaft deutete auf mangelndes Interesse lokaler Fans hin, das an Gleichgültigkeit grenzte. Der ICC-Sprecher widersprach jedoch der zurückhaltenden Vorstellung. „Es ist eine WM, also ist jedes Spiel wichtig. Ich denke, dass die Teams, die heute auf das Feld gehen, gewaltsam widersprechen würden (mit der zurückhaltenden Vorstellung).“

Newsletter | Klicken Sie hier, um die besten Erklärer des Tages in Ihrem Posteingang zu erhalten

Warum hat der ICC dieses Mal den Pool erweitert?

Bereits im Juni 2018 verlieh der ICC allen seinen 104 Mitgliedern den Status T20 International. Die globale Körperschaft des Spiels drängt auch darauf, dass Cricket bei den Olympischen Spielen 2028 in Los Angeles aufgenommen wird, und T20 gilt als das weithin anerkannte Format für das vierjährige Prunkstück. Der Ausbau erfolgt in diesem Sinne. Tatsächlich hat der ICC die Champions Trophy 2021 abgesagt, um aufeinanderfolgende T20-Weltmeisterschaften 2021 und 2022 (ursprünglich für 2020 und 2021 geplant) zu integrieren.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten erklärten Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.