Delhi vertraulich: Bestandsaufnahme

0
67

Union-Gesundheitsminister Mansukh Mandaviya.

IN den letzten Monaten hat der Gesundheitsminister der Union, Mansukh Mandaviya, einige von der Zentralregierung betriebene Krankenhäuser überraschend besucht, um deren Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Am Sonntag plante er einen weiteren Besuch im RML-Krankenhaus, im Safdarjung-Krankenhaus und im Lady-Hardinge-Krankenhaus. Diesmal wurden die Krankenhäuser nicht nur vorab über Mandaviyas Besuch informiert, sondern auch über den Grund des Besuchs informiert. Neben der Interaktion mit Ärzten und Mitarbeitern in den Krankenhäusern hat Mandaviya auch eine Bestandsaufnahme der Funktionsweise von Sonntags-OPDs, die letzte Woche versuchsweise eingeführt wurden.

Die Vakanz

Da die Versammlung von Uttar Pradesh kaum fünf Monate vor Ablauf ihrer Amtszeit einen stellvertretenden Sprecher wählen will, sind die Machtkorridore voller Spekulationen darüber, ob die Lok Sabha auch einen stellvertretenden Sprecher haben würde. Obwohl Oppositionsparteien das Thema mehrfach angesprochen haben, hat sich die regierende BJP noch nicht bereit erklärt, sich für den vakanten Posten zur Wahl zu stellen. Da die 17. Lok Sabha, die nach den Wahlen 2019 konstituiert wurde, keinen stellvertretenden Sprecher hat, wurde vor kurzem beim Obersten Gericht von Delhi eine Petition eingereicht, in der die vakante Stelle einen Verstoß gegen Artikel 93 der Verfassung darstellt. Es scheint jedoch keine Bewegung in diese Richtung zu geben, sagten Quellen. BJP-Quellen sagten, dass noch keine Entscheidung darüber getroffen wurde und die Entwicklungen bei der UP-Montage auch im Zentrum einige Maßnahmen auslösen könnten.

Die Intervention

NACH DEM Ausscheiden des hochrangigen Führers Luizinho Faleiro, der dem Trinamool-Kongress beigetreten war, gab es auf dem Kongress von Goa Gerüchte, dass ein anderer Führer, Aleixo Reginaldo Lourenco, die Partei ebenfalls verlassen könnte. Der Kongress hat nun eingegriffen, um seinen Austritt zu verhindern. Lourenco, die MLA von Curtorim, wurde am Sonntag zum Arbeitspräsidenten des Kongresses von Goa ernannt. Lourenco soll geplant haben, der AAP beizutreten. Letzte Woche waren bis zu sechs Führer der AAP dem Kongress beigetreten, und dies könnte Lourenco auch veranlasst haben, seine Pläne zu ändern.

Aus seinem Buch

EIN JAHR nach seinem Amtsantritt im Jahr 2018 hatte Tripuras Chief Minister Biplab Deb ein Buch über Maharaja Bir Bikram Kishore Debbarman verfasst. Das Buch zeichnet die Reise von Debbarman nach, der Tripura zwischen 1923 und 1947 regierte, bevor es der indischen Union beitrat. Es ist bekannt, dass die BJP-geführte Landesregierung die Möglichkeit prüft, ein Kapitel aus dem Buch ab dem nächsten akademischen Jahr in den Lehrplan der Klasse V des Landesvorstands aufzunehmen. Eine der Regierungspartei nahestehende Denkfabrik hat in dieser Hinsicht kürzlich eine Forderung erhoben, die sagte, sie werde “junge Köpfe inspirieren”.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram . Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten vertraulichen Nachrichten von Delhi laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website hat wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH