China testete im August n-fähige Hyperschallrakete: Bericht

0
81

Dateifoto einer Rakete, die während einer Militärübung abgefeuert wird. (AP)

China testete im August eine nuklearfähige Hyperschallrakete und demonstrierte eine fortschrittliche Weltraumfähigkeit, die die US-Geheimdienste überraschte, berichtete die Financial Times.

Laut dem FT-Bericht ist die Rakete , dessen Start von China geheim gehalten wurde, umkreiste den Globus, bevor er auf sein Ziel zusteuerte, verfehlte jedoch sein Ziel um etwa 24 Meilen.

„Fünf Personen, die mit dem Test vertraut sind, sagten, das chinesische Militär habe eine Rakete gestartet, die ein Hyperschall-Gleitfahrzeug trug, das durch den Weltraum mit niedriger Umlaufbahn flog, bevor es auf sein Ziel zuflog“, heißt es in dem FT-Bericht und fügte hinzu, dass der Test gezeigt habe, dass China Erstaunliches geleistet habe Fortschritte bei Hyperschallwaffen und waren viel weiter fortgeschritten, als US-Beamte glaubten.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Mehrere Länder, darunter die USA, Russland und China, entwickeln sich Hyperschallraketen, die sich mit einer fünffachen Schallgeschwindigkeit fortbewegen. Obwohl sie langsamer als ballistische Raketen sind, sind sie schwerer abzufangen und können manövriert werden.

Obwohl es keine offizielle Reaktion der US-amerikanischen oder indischen Regierung auf den Bericht gab, sind strategische Experten in Indien der Ansicht, dass weitere Informationen erforderlich sind, bevor Indien „zu große Sorgen“ machen kann.

„Die Entwicklung von Raketen ist ein fortlaufender Prozess – von Unterschall zu Überschall zu Hyperschall. China hat eine entwickelt, aber so viele andere Länder haben sie. Sogar Indien hat Hyperschallraketen. Zuerst muss man es testen, dann operationalisieren. Auch wenn eine Rakete mit so hohen Geschwindigkeiten fliegt, ist die Flugbahnkorrektur nicht so einfach. Ohne den Charakter der Rakete zu kennen, z. B. welche Last sie tragen kann, müssen Sie sich keine Sorgen machen“, sagte G Balachandran, ehemaliger beratender Mitarbeiter am Institut für Verteidigungsstudien und Analysen.

Laut Laut dem FT-Bericht sagten zwei mit dem chinesischen Test vertraute Personen, die Waffe könnte theoretisch über den Südpol fliegen. „Das würde eine große Herausforderung für das US-Militär darstellen, da sich seine Raketenabwehrsysteme auf die Nordpolarroute konzentrieren, heißt es in dem FT-Bericht.

In dem Bericht heißt es, dass China im Allgemeinen den Start seiner Long March-Raketen ankündigt – des Typs, der verwendet wird, um das Hyperschall-Gleitfahrzeug in die Umlaufbahn zu bringen –, aber den Start im August verschleiert hat.

Die Entwicklungen stehen vor dem Hintergrund der wachsenden US- Chinas Rivalität, chinesischer Druck auf Taiwan und seine jahrelange Pattsituation mit indischen Streitkräften im Osten Ladakhs.

FT zitierte den Pentagon-Sprecher John Kirby mit den Worten: „Wir haben unsere Besorgnis über die militärischen Fähigkeiten, die China weiterhin verfolgt, deutlich gemacht, Fähigkeiten, die die Spannungen in der Region und darüber hinaus nur erhöhen. Das ist einer der Gründe, warum wir China als unsere größte Herausforderung im Tempo betrachten.“

Der FT-Bericht sagte, auch die chinesische Botschaft lehnte es ab, sich zu dem Test zu äußern, aber Botschaftssprecher Liu Pengyu sagte, China verfolge immer eine Militärpolitik das sei „defensiver Natur“ und seine militärische Entwicklung zielte auf kein Land ab.

„Wir haben keine globale Strategie und keine Pläne für Militäroperationen wie die USA. Und wir sind überhaupt nicht daran interessiert, ein Wettrüsten mit anderen Ländern zu führen“, zitierte FT Liu. „Im Gegensatz dazu haben die USA in den letzten Jahren Ausreden wie ‚die Bedrohung durch China‘ erfunden, um ihre Waffenexpansion und Entwicklung von Hyperschallwaffen zu rechtfertigen. Dies hat das Wettrüsten in dieser Kategorie direkt verschärft und die globale strategische Stabilität ernsthaft untergraben.“

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH