So schalten Sie Raspberry Pi ein und aus

0
65
Ferter/Shutterstock.com

Wenn Sie gerade Ihren Raspberry Pi haben, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass ihm ein Netzschalter fehlt. Dies kann dazu führen, dass Sie sich fragen, wie Sie den Miniaturcomputer ein- und ausschalten können. Lassen Sie uns das alles Schritt für Schritt durchgehen.

So schalten Sie den Raspberry Pi ein

Um Ihren Raspberry Pi in Betrieb zu nehmen, müssen Sie ihn nur noch einstecken. Ab dem Raspberry Pi Model 4 benötigen Sie lediglich ein USB-C-Kabel und eine beliebige 5V-Stromquelle. Ältere Modelle des Raspberry Pi benötigen immer noch eine 5-V-Stromquelle, verwenden jedoch einen Micro-USB-Anschluss.

VERBUNDEN: USB erklärt: All die verschiedenen Typen (und was sie sind) 'werden verwendet für)

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr HDMI-Kabel zusammen mit Ihrer Tastatur und Maus an Ihren Fernseher oder Monitor angeschlossen ist. USB-Tastaturen und -Mäuse funktionieren beim ersten Start einwandfrei, ebenso wie die meisten drahtlosen Combos mit eigenem USB-Empfänger. Später können Sie eine beliebige Bluetooth-Tastatur oder -Maus an Ihren Raspberry Pi anschließen.

Schließen Sie das Netzteil an eine Steckdose an, schließen Sie das USB-C-Kabel daran an und stecken Sie das andere Ende in Ihren Raspberry Pi.< /p>

Position des USB -C Stromanschluss an einem Pi 4. Ihr sieht anders aus, wenn Sie ein älteres Modell mit einem Micro-USB-Anschluss verwenden. trickyaamir/Shutterstock.com

Eine rote LED leuchtet auf und Sie sehen einen Regenbogenbildschirm, gefolgt vom Raspberry Pi OS-Desktop. Wenn es Ihr erster Start in Raspberry Pi OS ist, gehen Sie von diesem Punkt an einige Setup-Menüs durch.

Anleitung Schalten Sie einen Raspberry Pi richtig aus

Da Sie den Raspberry Pi nur einstecken müssen, um ihn zu starten, ziehen Sie ihn einfach aus, um ihn herunterzufahren, oder? Eigentlich absolut nicht. Das abrupte Unterbrechen der Stromversorgung vor dem Herunterfahren des Betriebssystems kann dazu führen, dass Ihre SD-Karte beschädigt wird. Diese Gefahr ist für einige Betriebssysteme schlimmer als für andere, aber sie ist definitiv immer noch eine Bedrohung für Linux, das am häufigsten auf Raspberry Pi verwendete Betriebssystem. Wenn Sie das oft genug tun, wird Ihr Raspberry Pi nicht vollständig hochfahren, bis Sie es neu installieren.

Werbung

Stattdessen müssen Sie ein ordnungsgemäßes Herunterfahren durchführen. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun. In Raspberry Pi OS können Sie dies tun, indem Sie auf das Raspberry-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms klicken und Abmelden wählen.

Im nächsten Menü können Sie sich abmelden, herunterfahren oder neu starten. Wenn Sie mit dem Tag fertig sind, wählen Sie Herunterfahren. Nach ein paar Minuten sollte Ihr Bildschirm komplett schwarz werden und Sie werden bemerken, dass die rote LED am Pi erlischt.

Die zweite Möglichkeit, Ihren Raspberry Pi herunterzufahren, ist über das Terminal. Öffnen Sie einfach ein Terminal, geben Sie diesen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste:

sudo shutdown -h now

Wieder werden Sie bald sehen, dass der Bildschirm schwarz wird und die rote Power-LED erlischt. Danach können Sie das Netzkabel sicher entfernen. Wenn Sie Ihren Raspberry Pi wieder starten möchten, schließen Sie das Netzkabel wieder an.

Fügen Sie einen Power Button zu Ihrem Raspberry Pi hinzu

Natürlich können Sie Ihrem Raspberry Pi auch einen Power-Button hinzufügen. Es gibt Gehäuse, die einen Netzschalter enthalten, wie das Argon ONE M.2-Gehäuse von Argon40. Außerdem stellt CanaKit einen Netzschalter für das USB-C-Stromkabel her. Der Nachteil der Lösung von CanaKit besteht darin, dass sie einfach den Strom zum USB-C-Stecker abschaltet. Es gibt keine Möglichkeit, dem Betriebssystem ein ordnungsgemäßes Herunterfahren zu signalisieren.

Omar Shekho/Shutterstock.com

Werbung

Beachten Sie, dass Ihr Raspberry Pi nicht automatisch weiß, dass er ordnungsgemäß heruntergefahren wird, wenn Sie den Netzschalter drücken. Damit ein Netzschalter den Shutdown-Befehl auslöst, muss er mit dem GPIO-Header verdrahtet werden. Sie müssen Ihren Pi auch so programmieren, dass er den Befehl zum Herunterfahren auslöst, wenn Sie die Taste drücken.

Natürlich möchten Sie vielleicht jetzt nicht in ein solches Projekt eintauchen. In diesem Fall möchten Sie wahrscheinlich bei einem externen, vorgefertigten Netzschalter bleiben.

CanaKit Raspberry Pi 4 Netzteil mit PiSwitch

Machen Sie das Ein- und Ausschalten Ihres Pi zum Kinderspiel mit diesem UL-gelisteten Netzteil, das speziell für den Pi 4 entwickelt wurde.

Amazon

$ 10.99

Weiter

  • & rsaquo; Trick-or-Treat in ‘Animal Crossing: New Horizons’ für Halloween
  • › So entsperren Sie jemanden auf Discord
  • › So verwenden Sie mehrere Konten auf Instagram
  • › So aktivieren Sie den Dark Mode von Snapchat auf dem iPhone
  • › So entfernen Sie ein Gmail-Konto vom iPhone und iPad