So deaktivieren Sie die Gastsuche auf einem Chromebook

0
50

Wenn Sie Ihr Chromebook an einem Ort stehen lassen, an dem es möglicherweise von anderen verwendet werden könnte& #8212;aber Sie möchten nicht, dass sie es tun, es ist einfach, das Gastbrowsing in Googles Chrome OS zu deaktivieren, sodass nur registrierte Konten das Gerät verwenden können. So geht's.

Öffnen Sie zunächst den Launcher, indem Sie auf den kleinen Kreis in der unteren linken Ecke des Bildschirms klicken. Erweitern Sie dann das Launcher-Fenster mit dem Caret-Pfeil nach oben oben. Suchen Sie nach “Einstellungen” im Launcher (möglicherweise müssen Sie zur zweiten Seite mit Symbolen scrollen) und auswählen.

Klicken Sie in den Einstellungen auf “Sicherheit und Datenschutz” in der Seitenleiste und wählen Sie dann “Andere Personen verwalten.”

Klicken Sie in den Einstellungen für “Andere Personen verwalten” auf den Schalter neben “Gastsuchmodus aktivieren” um es auszuschalten. Im ausgeschalteten Zustand wird der Schalter grau und zeigt nach links.

Schließen Sie danach die Einstellungen. Wenn Sie sich das nächste Mal abmelden, werden Sie feststellen, dass die Schaltfläche “Als Gast durchsuchen” Option fehlt auf dem Anmeldebildschirm. Ihr Chromebook ist jetzt sicherer als zuvor. Perfekt!

VERWANDTE: Wie ein Chromebook zu Ihrem Schutz gesperrt wird

WEITER LESEN

  • › Raspberry Pi ein- und ausschalten
  • › So löschen Sie einen Discord-Server
  • › So machen Sie Gäste für Google Kalender-Ereignisse optional
  • › So entfolgen Sie Personen auf Instagram
  • › So finden Sie mit Google Maps Benzin auf Ihrer Route