So bringen Sie Siri dazu, Ihre Benachrichtigungen auf dem iPhone nicht mehr zu lesen

0
66
Yasar Turanli/Shutterstock.com< /figure>

Wenn Sie es satt haben, Siri jede eingehende iPhone-Benachrichtigung über Ihre AirPods, Beats-Kopfhörer oder CarPlay vorlesen zu lassen, können Sie Siri ganz einfach dazu bringen, keine Benachrichtigungen mehr laut vorzulesen. So geht's.

Öffnen Sie zunächst die App “Einstellungen” auf Ihrem iPhone, indem Sie auf das Zahnradsymbol tippen.

Tippen Sie in den Einstellungen auf “Benachrichtigungen”

Wählen Sie in Benachrichtigungen “Benachrichtigungen ankündigen.”

Tippen Sie in den Einstellungen für Benachrichtigungen ankündigen auf den Schalter neben “Ankündigen Benachrichtigungen” um es auszuschalten.

Siri kündigt Benachrichtigungen jetzt an komplett deaktiviert.

RELATEDDie besten kabellosen Ohrhörer für iPhone und iPad im Jahr 2021

Alternativ verlassen Sie “Benachrichtigungen ankündigen” aktiviert und optimieren Sie, welche Apps Siri Benachrichtigungen für die Verwendung von “Benachrichtigungen ankündigen von” im Abschnitt “Benachrichtigungen ankündigen” Seite. Scrollen Sie dazu durch die Liste und wählen Sie eine beliebige App aus, die Sie stummschalten möchten, und legen Sie dann den Schalter neben “Benachrichtigungen ankündigen” in die Aus-Stellung. Endlich Frieden!

VERWANDTE: Wie man “Hey Siri” auf iPhone und iPad einrichtet und verwendet

WEITER LESEN

  • › Raspberry Pi ein- und ausschalten
  • › So löschen Sie einen Discord-Server
  • › So machen Sie Gäste für Google Kalender-Ereignisse optional
  • › So entfolgen Sie Personen auf Instagram
  • › So deaktivieren Sie die Gastsuche auf einem Chromebook