WM-Dritte Agnes Tirop wurde erstochen aufgefunden

0
70

In diesem Dateifoto lächelt Agnes Tirop aus Kenia, nachdem sie das 1500-m-Rennen der Frauen beim IAAF Diamond League-Meeting im Stockholmer Olympiastadion in Stockholm, Schweden, gewonnen hat. (Fredrik Sandberg/TT Nachrichtenagentur über AP)

Die kenianische Langstreckenläuferin Agnes Tirop, eine zweimalige WM-Drittemedaillengewinnerin, wurde in ihrem Haus erstochen aufgefunden, sagte Athletics Kenya am Mittwoch.

Die 25-Jährige vertrat Kenia beim 5.000-m-Lauf bei den Olympischen Spielen in Tokio und wurde Vierte im Finale.

“Tirop wurde in ihrem Haus in Iten tot aufgefunden, nachdem sie angeblich von ihrem Mann erstochen worden war. Wir arbeiten immer noch daran, mehr Details zu ihrem Ableben herauszufinden,” Leichtathletik Kenia sagte in einer Erklärung.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Top News im Moment

Klicken Sie hier für mehr

Die örtliche Polizei sagte, Tirops Ehemann sei ein Verdächtiger.

“Wir erhielten eine Nachricht von der Familie von Tirops Ehemann, dass der Ehemann die Eltern weinend angerufen und Gott um Verzeihung gebeten hatte, da er etwas Schlimmes getan hatte” Tom Makori, Polizeikommandant von Keiyo North Sub County, sagte gegenüber dem privaten NTV Kenya Television. “Als die Polizei zu Tirops Haus ging, fanden sie sie im Bett mit Blut unter dem Bett und viel davon auf dem Boden. Als die Polizei die Leiche untersuchte, sah es so aus, als ob ihr ein Messer in den Hals gestochen worden wäre.”

< /p>

Letzten Monat brach Tirop den 10km-Weltrekord nur für Frauen in Deutschland und überquerte die Ziellinie in 30:01, um 28 Sekunden gegenüber dem vorherigen Rekord von Marokkos Asmae Leghzaoui aus dem Jahr 2002 zu verkürzen. Tirop gewann Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften 2017 und 2019 über 10.000 m und gewann 2015 die Cross Country-Weltmeisterschaften.

“Es ist noch schmerzlicher, dass Agnes, eine kenianische Heldin in jeder Hinsicht, ihr junges Leben durch eine kriminelle Handlung, die von selbstsüchtigen und feigen Menschen verewigt wurde, schmerzlich verlor,” Das sagte Kenias Präsident Uhuru Kenyatta in einer Erklärung. “Ich fordere unsere Strafverfolgungsbehörden unter der Leitung des National Police Service auf, die für die Ermordung von Agnes verantwortlichen Kriminellen aufzuspüren und festzunehmen.”

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.