Über 2 crore ITR eingereicht; neues Portal wesentlich stabilisiert: CBDT

0
80

Das Finanzministerium hatte Infosys CEO Salil Parekh am 23.

Die Einkommensteuerabteilung teilte am Donnerstag mit, dass eine Reihe von technischen Problemen im neuen Einkommensteuerportal behoben wurden und sich die Leistung des Portals wesentlich stabilisiert hat. Damit wurden bisher über zwei Millionen Einkommensteuererklärungen (ITRs) für das Geschäftsjahr 2020-21 eingereicht.

„Das E-Filing-Portal der Einkommensteuerabteilung (www.incometax.gov. in) hat am 13. Oktober 2021 mehr als 2 Mrd. Einkommensteuererklärungen erhalten. Das neue Portal wurde am 7. Juni 2021 gestartet und in der Anfangszeit hatten Steuerzahler Störungen und Schwierigkeiten beim Funktionieren des Portals gemeldet. Seitdem wurden eine Reihe technischer Probleme behoben und die Leistung des Portals hat sich im Wesentlichen stabilisiert“, heißt es darin.

Das neue Einkommensteuerportal http://www.incometax.gov.in, das am 7. Juni gestartet wurde, ist seit seiner Einführung mit Störungen konfrontiert. Das Finanzministerium hatte am 23. August Infosys-CEO Salil Parekh „vorgeladen“, um die Probleme zu erläutern, die zur Störung des von dem Software-Major entwickelten Portals führten. Bei dem Treffen mit Parekh am 23. August hatte Finanzministerin Nirmala Sitharaman seine „tiefe Enttäuschung“ über die mehr als zwei Monate nach dem Start des Portals andauernden Pannen zum Ausdruck gebracht und Infosys eine Frist bis zum 15. September gesetzt, um die Probleme zu lösen.

https ://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Die Steuerabteilung forderte die Steuerzahler am Donnerstag auf, ihre ITRs frühestens für das Veranlagungsjahr 2021-22 einzureichen. „Die Einkommensteuerabteilung fordert alle Steuerzahler dringend auf, ihr Formular 26AS über das E-Filing-Portal einzusehen, um die Richtigkeit der TDS und der Steuerzahlungen zu überprüfen und die ITRs vorab auszufüllen. Alle Steuerzahler, die ihre Einkommensteuererklärungen für den AY 2021-22 noch nicht einreichen müssen, werden gebeten, ihre Steuererklärungen frühestens einzureichen“, heißt es darin.

Mehr als zwei Millionen ITRs für den AY 2021-22 wurden eingereicht auf dem Portal, von denen die ITRs 1 und 4 86 Prozent ausmachen“, hieß es. Über 1,70 crore Rücksendungen wurden e-verifiziert, davon 1,49 crore über das in Aadhaar ansässige OTP, hieß es.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Wirtschaftsnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH