So sehen Sie, welche Daten Twitter über Sie hat

0
62

Twitter sammelt alle möglichen Daten über Sie, sobald Sie Ihr Konto erstellt haben und Orte, an denen Sie gewesen sind, auf personenbezogene Daten wie Name, Alter und Geschlecht. So sehen Sie, was Twitter über Sie weiß.

Inhaltsverzeichnis

Was weiß Twitter über Sie?
Wie Sie Ihr Datenarchiv anfordern und herunterladen
Ihre Daten verwalten

Was weiß Twitter über Sie?

Twitter weiß alles, was Sie mit ihm teilen, und sammelt und speichert die Informationen, deren Erfassung und Speicherung Sie zustimmen. Bei diesen Informationen kann es sich um Ihre Twitter-Kontoinformationen wie Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Ihren Anmeldeverlauf, Ihre Kontoaktivitäten und sogar um Ihre Interessen handeln.

Wenn Sie direkt von der Quelle erfahren möchten, welche Informationen Twitter über Sie hat, können Sie die Hilfeseite aufrufen—aber hier’zu Ihrer Bequemlichkeit eine Übersicht:

  • Kontoinformationen: Ihre grundlegenden Kontoinformationen, einschließlich Ihres Nutzernamens und Ihrer E-Mail-Adresse , Telefonnummer, Details zur Kontoerstellung, Geburtstag, Geschlecht, Altersgruppe und Profilstandort.
  • Kontoverlauf: Details zum Anmeldeverlauf und alle Orte, von denen aus Sie auf Twitter zugegriffen haben.
  • Apps und Geräte: Die mit Ihrem Konto verknüpften Browser und Mobilgeräte sowie die damit verbundenen Apps.
  • Kontoaktivität: Die Personen, die Sie blockiert/stummgeschaltet haben.
  • Daten zu Interessen und Anzeigen: Twitter nimmt aufgrund verschiedener Konto- und Geräteinformationen Annahmen über Ihre Interessen an. Sie können die Twitter-Werbepartner sehen, die Sie zu ihren Zielgruppen hinzugefügt haben.

Natürlich werden auch alle Tweets, die Sie auf Twitter geteilt haben, oder private Nachrichten, die Sie gesendet haben, gespeichert. Wenn Sie die Einzelheiten dieser Informationen erfahren möchten, müssen Sie eine Kopie Ihres Datenarchivs von Twitter anfordern.

VERWANDTE: Zulassen (oder verbieten) Direktnachrichten von allen auf Twitter

So fordern Sie Ihr Datenarchiv an und laden es herunter

Sie können bei Twitter eine Kopie Ihrer Daten anfordern. Auf diese Weise können Sie überprüfen, welche Informationen Sie im Umlauf haben, damit Sie entscheiden können, ob Sie damit einverstanden sind, ob Sie Ihre Privatsphäre auf Twitter schützen möchten, oder ob Sie ’ Ich würde es vorziehen, einfach alles löschen zu lassen.

Werbung

Sie können Ihr Datenarchiv entweder von Ihrer Desktop- oder mobilen App anfordern. Melden Sie sich unabhängig vom verwendeten Gerät bei Ihrem Twitter-Konto an. Wischen Sie nach der Anmeldung auf dem Mobilgerät nach rechts oder klicken Sie auf dem Desktop auf die Schaltfläche Mehr, um das Navigationsmenü aufzurufen.

Klicken oder tippen Sie anschließend auf “Einstellungen und Datenschutz” aus dem Navigationsmenü.

Von hier aus sind die Schritte ein bisschen anders zwischen Desktop und Handy. Klicken Sie auf dem Desktop einfach auf “Ein Archiv mit Ihren Daten herunterladen.” Wenn Sie ein Mobilgerät verwenden, müssen Sie auf Konto > Ihre Twitter-Daten > Archiv herunterladen.

Von dort aus klicken oder tippen Sie auf das “Archiv anfordern” Schaltfläche.

Twitter sendet einen Bestätigungscode an Ihre E-Mail Adresse, um Ihre Identität zu bestätigen. Geben Sie den Bestätigungscode ein und Sie erhalten eine Nachricht, dass die Anfrage eingegangen ist.

Sie müssen etwas Geduld haben, da die Bearbeitung Ihrer Anfrage bis zu 24 Stunden (oder manchmal auch länger) dauern kann. Twitter benachrichtigt dich per E-Mail oder Push-Benachrichtigung (oder beides), wenn deine Daten zum Download bereitstehen.

Verwalte deine Daten

Sie können bis zu einem gewissen Grad verwalten, welche Daten mit oder auf Twitter geteilt werden. Welche Informationen Sie auf Twitter teilen, hängt natürlich davon ab, wie Sie twittern. Die Informationen, die Sie mit Twitter teilen, können (wiederum in gewissem Umfang) unter Einstellungen und Datenschutz > Ihr Konto.

Werbung

Twitter hat eine ziemlich umfassende Sammlung von Dokumentationen, die alles aufzeigen, was Sie über Ihre Privatsphäre auf Twitter wissen müssen. Lesen Sie es sorgfältig durch, um zu erfahren, welche Rechte Sie haben und welche Richtlinien von Twitter gelten.

Wenn Sie sich mit der Menge Ihrer persönlichen Daten nicht wohl gefühlt haben, 8217;s herumschweben, dann können Sie Ihr Twitter-Konto löschen. Wenn Sie Ihr Twitter-Konto löschen, werden alle Ihre Informationen sofort aus der Öffentlichkeit entfernt. Es dauert jedoch 30 Tage, bis deine Daten von den Twitter-Servern entfernt werden.

VERWANDTE: So löschst du dein Twitter-Konto< /p> WEITER LESEN

  • › So prüfen Sie, welche Websites in Mozilla Firefox auf Ihren Standort zugreifen können
  • › So öffnen Sie die Systemsteuerung unter Windows 11
  • › So erstellen Sie ganzseitige Screenshots in Chrome auf Android
  • › Dein Twitch-Passwort wurde im großen Hack nicht durchgesickert
  • › Was ist Betatest?