Mit der sich einschleichenden Blasenmüdigkeit könnten die meisten Senioren für NZ T20s ausgeruht sein

0
68

Indische Top-Spieler wie Skipper Virat Kohli, sein Stellvertreter Rohit Sharma und Pace-Speerspitze Jasprit Bumrah befinden sich seit Beginn der Test-Weltmeisterschaft im Juni in Southampton alle in Bio-Blasen (Datei) < p>Indien wird wahrscheinlich während der T20-Serie gegen Neuseeland, die weniger als eine Woche nach dem Finale der T20-Weltmeisterschaft beginnt, die meisten seiner älteren Spieler ruhen lassen.

Es wird erwartet, dass eine junge Mannschaft gegen die drei spielt T20-Heimspiele und der Kader werden hauptsächlich aus IPL-Spielern bestehen. Indien wird am 17., 19. und 21. November in Jaipur, Ranchi und Kolkata drei T20Is-Matches austragen.

Es folgen zwei Tests ab dem 25. November in Kanpur und am 3. Dezember in Mumbai.

https ://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Indische Top-Spieler wie Skipper Virat Kohli, sein Stellvertreter Rohit Sharma und Pace-Speerspitze Jasprit Bumrah sind alle seit Beginn der Test-Weltmeisterschaft in Southampton im Juni in Bio-Blasen.

Top Sports News Now

Klicken Sie hier für mehr

Während die Blase in England entspannt war, führte sie auch dazu, dass der fünfte Test in Manchester aufgrund von COVID-19-Fällen im indischen Lager abgesagt wurde.

“Die meisten indischen Spieler, die Senioren befinden sich nun seit vier Monaten in drei aufeinanderfolgenden Blasen. Möglicherweise möchten Sie, dass sie nach der T20-Weltmeisterschaft eine Pause einlegen und sich erholen, bevor die Südafrika-Tour ab Dezember Ende endet,” eine Quelle, die die Entwicklungen im Auswahlausschuss verfolgt, teilte PTI die Bedingungen der Anonymität mit.

Es ist eine selbstverständliche Schlussfolgerung, dass Kohli, Bumrah und Mohammed Shami eine Pause bekommen würden.

Selbst Rohit, der seit der Heimserie gegen England ununterbrochen spielt, würde Ruhe brauchen, aber da Kohli von der T20-Kapitänschaft zurücktritt, bleibt abzuwarten, wie das Workload-Management gehandhabt wird.

Solche Szenarien sind Ruturaj Gaikwad, Harshal Patel, Avesh Khan , und Venkatesh Iyer in den Wettbewerb um die Kurzserie.

NCA-Chef Dravid könnte während der NZ-Serie U19-Arbeit haben:

Es gibt Spekulationen, dass Rahul Dravid Interimstrainer während der neuseeländischen Serie sein wird. Die Amtszeit von Amtsinhaber Ravi Shastri endet mit der diesmonatigen T20-Weltmeisterschaft.

Der NCA-Chef muss jedoch möglicherweise den Fahrplan für die U19-Weltmeisterschaft im nächsten Jahr mit Indien ausarbeiten Colts-Team, das für die Challengers ausgewählt wurde, und ein Junior-Meeting aus vier Nationen, das danach geplant war.

Die BCCI ist zuversichtlich, dass sie zu gegebener Zeit einen neuen Trainer bekommen.

Davor mussten sie Madan Lal aus dem Cricket Advisory Committee entfernen, da er über 70 ist und es gibt eine von den Reformen des Lodha-Komitees vorgeschriebene Altersgrenze.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Sportnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.