“Ich denke, die meisten von uns haben es eilig, sich besser zu fühlen”: Preeti Shenoy über die Notwendigkeit, sich von der “Positivität” zu lösen

0
63

"Ich bin froh, dieses Buch geschrieben zu haben, denn es ist etwas sehr Echtes" Sie sagte.

Preeti Shenoys neues Buch The Magic Mindset ist eine bemerkenswerte Abkehr von ihrem Vermächtnis. In dem neuen, erfinderischen Buch schaut der Bestsellerautor über das Internet-Lieblingswort “Positivität” und predigt stattdessen einen alternativen Ansatz — Magic Mindset, eine umfassende Einstellung, bei der man alles umarmt, was das Leben zu bieten hat.

In einem E-Mail-Gespräch analysierte Preeti die Bedeutung der magischen Denkweise, die Bedeutung der Trauer und was sie mit dem Buch erreichen möchte. Eine Pandemie und mehrere Lockdowns später steht die psychische Gesundheit im Mittelpunkt der Gespräche und stellt die Bedeutung ihres neuen Buches wieder her. Auszüge:

Die Erzählstruktur ist interaktiv. Du schreibst auch, dass man es nicht chronologisch lesen muss. Wie bist du auf so ein Design gekommen?

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Das Buch ist in vier Teile gegliedert: Teil 1: Die magische Denkweise verstehen, Teil 2: Die magische Denkweise üben, Teil 3: Die magische Denkweise erhalten, Teil 4: Die 14-tägige Herausforderung der magischen Denkweise.

Die meisten Selbsthilfebücher sind “schwer”. Was ich mit “schwer” meine, ist, dass sie viel Theorie haben. Während wir es lesen, verstehen wir es, aber es ist schwer, es zu einem Teil unseres Lebens zu machen. Manchmal ist es unmöglich zu folgen. Dann lesen wir das Buch, fühlen uns für kurze Zeit wohl und vergessen es.

Ich wollte ein Buch schreiben, das ein Teil unseres täglichen Lebens sein könnte. Ich wollte kleine Schritte geben, die jeder machen kann, um kleine Veränderungen vorzunehmen. Dazu habe ich die vier Hauptbereiche aufgeschlüsselt, mit denen Menschen normalerweise ein Problem haben – Gesundheit, Beziehungen und Finanzen. Darüber hinaus gibt es viele andere Probleme, mit denen viele von uns zu kämpfen haben – wie z fand es entwässernd usw. Nachdem ich diese Stressoren identifiziert hatte, wurde mir die Struktur des Buches klar.

Außerdem ist das Buch kein „One-Size-Fits-All“. Damit es für die Person, die es verwendet, relevant ist, wollte ich, dass sie die Vorschläge im Buch nach ihren Bedürfnissen ändert. Damit sie das tun, wollte ich, dass sie ein wenig nachdenken, nachdenken und das Problem identifizieren. Das macht ein Therapeut. So habe ich mir einfache Übungen ausgedacht, die in die Kapitel integriert sind und die die Leser machen können. Sobald sie das tun, üben sie versehentlich das, worüber sie lesen.

Dieses Buch ist für jeden gedacht, der einen kleinen Muntermacher braucht. Es war kein einfaches Buch zu schreiben, daher freue ich mich über das sehr positive Feedback, das ich erhalte.

Sie schreiben über ‘magische Denkweise’ Sie sagen, dass sie integrativer ist als Positivität, was, in Ihren eigenen Worten, „keinen Raum für Traurigkeit lässt“. Wie wichtig ist es, während des Weiterziehens zu trauern? Und untergraben wir es in der Eile, positiv zu sein?

Positivität war ein sehr überstrapazierter Begriff und ich denke, die meisten von uns haben es eilig, sich besser zu fühlen. Wir wollen uns unserem Schmerz nicht stellen. Aber es ist extrem wichtig, über einen Verlust zu trauern – egal wie klein er ist. Wir müssen die Trauer verarbeiten, sie durch uns hindurchfließen lassen und lernen, damit zu sitzen, Frieden mit ihr zu schließen. Dies ist nicht einfach. Aber winzige Handlungen, die wir jeden Tag unternehmen, können uns helfen, es zu verarbeiten. Genau das macht das Magic Mindset – hilft dir, kleine Schritte zu unternehmen, um deine Kontrolle (und dabei deine Freude) zurückzugewinnen.

Ein Großteil dieser magischen Denkweise beruht darauf, angesichts von Widrigkeiten hoffnungsvoll zu sein. Wie schwierig war es, dies in einer Zeit wie dieser zu praktizieren, in der wir von so gefürchteter Hoffnungslosigkeit umgeben sind? Hoffnung zu haben bedeutet, etwas zu haben, für das man leben kann. Es ist ein wesentlicher Bestandteil eines erfüllten Lebens. Es ist wichtig, „etwas zu haben, an dem man sich festhalten kann“. Das Magic Mindset ist nicht nur ein „Messias der Hoffnung“ und verlässt sich auch nicht stark darauf, nur hoffnungsvoll zu sein, während die Grundrealitäten ignoriert werden. Es gibt die Prinzipien und auch die Schritte, die wir unternehmen können, um dorthin zu gelangen. Es erkennt, wo wir stehen, und skizziert einen Fahrplan für uns. Als ich mit Leuten sprach, stellte ich fest, dass meine Sicht auf die Dinge anders war. Ich tat viele Dinge, die mir halfen, mit Widrigkeiten umzugehen. Das ist für mich eine Lebenseinstellung. Ich mache das schon seit vielen Jahren und habe alles in dem Buch geteilt.

Die magische Denkweise von Preeti Shenoy.

Sie erwähnen, dass Sie nach dem Tod Ihres Vaters einen Blog geschrieben haben. Wie therapeutisch war es, das Buch zu schreiben?

Nach dem Tod meines Vaters im Jahr 2006 habe ich einen Blog gestartet, in dem ich immer noch schreibe, wenn auch nicht mehr so ​​regelmäßig wie damals. Der Blog hat mir geholfen, mich mit Menschen auf der ganzen Welt zu verbinden. Ich habe Freunde von Orten wie Sao Paulo und Island gefunden, da ich Teile meines Lebens sehr ehrlich geteilt habe und die Leute eine emotionale Verbindung zu meinem Schreiben gefunden haben. Die beliebtesten Blog-Posts wurden viele Jahre später in ein Buch „Love a Little Stronger“ umgewandelt. Bloggen war therapeutisch für mich.

Aber das Buch zu schreiben war überhaupt nicht therapeutisch! Das Buch wurde 2020 und 2021 inmitten einer wütenden Pandemie geschrieben. Wenn ich Fiktion schreibe, kann ich in die Welt meiner Charaktere „entkommen“. Ich kann „woanders sein“. Für dieses Buch musste ich an die Orte in meinem Kopf reisen, die ich nur schwer wieder besuchen musste. Ich tat dies, weil ich teilen wollte, was für mich funktioniert hat. Dieses Buch war sehr schwer zu schreiben.

The Magic Mindset markiert einen Wendepunkt in Ihrem Vermächtnis als Autor. Es unterscheidet sich stark von Ihren anderen Büchern. Hast du bewusst daran gedacht, ein Buch zu schreiben, das teils Memoiren und teils Selbsthilfe sein würde?

Es unterscheidet sich in der Tat stark von meinen anderen Büchern, denn es ist ein Sachbuch zur Selbsthilfe, ein Genre, von dem ich dachte, dass ich es nie schreiben würde. Ich würde es überhaupt nicht als Memoiren bezeichnen. Obwohl ich Vorfälle aus meinem Leben geteilt habe, habe ich das bewusst getan, weil ich wollte, dass die Leute wissen, was für mich funktioniert und was nicht. Ich habe viele Bücher in Manifestation gelesen, und ich habe alles versucht, was in diesen Büchern steht. Ich habe Beispiele von Dingen geteilt, die funktioniert haben, weil ich davon profitiert habe.

Ich habe auch viele Geschichten aus dem wirklichen Leben erzählt, wie Ellen Langers soziales Experiment, in dem sie zeigte, dass Gedanken so stark sind, dass sie sogar das Altern umkehren können. Ich spreche über Bhavesh Bhatia, der sehbehindert ist. Ich habe viele solcher Fälle angeführt, in denen Menschen aufgrund ihrer Denkweise extreme Widrigkeiten überwunden haben. Sie sind unbekannte Menschen, und ich habe ihre Geschichten gesammelt, erzählt, was sie getan haben. All diese Geschichten erläutern die Prinzipien, die ich erwähne, und machen es den Leuten leicht, zu verstehen, worüber ich spreche.

Gibt es etwas, das Sie mit diesem Buch erreichen möchten?

Es würde mir auf jeden Fall gefallen, wenn es Freude verbreitet, den Menschen im Alltag hilft und sie sich nach dem Lesen des Buches wohl fühlen. Es ist ein Buch, auf das man immer wieder zurückkommen kann. Ich möchte, dass das Buch ein „vertrauenswürdiger Freund“ ist. Ich bin froh, dieses Buch geschrieben zu haben, denn es ist etwas sehr Echtes – ein Vermächtnis, das ich meinen eigenen beiden Kindern hinterlassen kann, wenn ich nicht mehr auf dieser Welt bin. Es ist ein „praktischer Leitfaden für ein glücklicheres Leben“. Ich würde mich freuen, wenn die Leute davon profitieren.

📣 Für weitere Lifestyle-News folgen Sie uns auf Instagram | Twitter | Facebook und verpasse nicht die neuesten Updates!

📣 Der Indian Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bücher und Literaturnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH