„Indien kontrolliert World Cricket“: Imran Khan nach Neuseeland, England zieht sich aus Pakistan-Tour zurück

0
29

Pakistans Premierminister Imran Khan (Datei)

Enttäuschung über die Entscheidung Neuseelands und Englands zum Ausdruck bringen, ihre jeweiligen Touren durch Pakistan zurückzuziehen , sagte Premierminister Imran Khan am Montag, dass Geld mittlerweile ein großer Akteur geworden ist und dass “Indien als reichstes Brett das Weltkricket kontrolliert.”

In einem Interview mit Middle East Eye sagte Khan, England hätte es nicht gewagt, dasselbe mit Indien zu tun, weil sie wissen, dass Indien (mit) den damit verbundenen Summen viel mehr Geld produzieren kann. Geld spielt jetzt sowohl für die Spieler als auch für das Cricket-Brett eine große Rolle. (Das) indische Cricket-Board ist das reichste, also kontrolliert Indien im Grunde das World Cricket,” sagte er.

Top News im Moment

Klicken Sie hier für mehr

Khan, ehemaliger pakistanischer Cricket-Kapitän, sagte, die Entscheidung sei „enttäuschend“ gewesen. und wies darauf hin, dass Pakistan im Juli 2021 während der Sperrung von Covid-19 durch England tourte. „Sie sollten sich die Frage stellen, was sie gedacht hätten, wenn ein Land ihnen das angetan hätte“, sagte er.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1 .png

Der pakistanische Premierminister kritisierte auch Neuseeland dafür, dass es seine Tour am 17. September nach einer Bombendrohung abgesagt hatte. Er nannte die Bedrohung “Fake News” und fügte hinzu: “Die größte Sorge um den Schutz ausländischer Teams gilt uns. Stellen Sie sich vor, in Pakistan passiert etwas. Wir tragen Verantwortung und haben einen der besten Geheimdienste der Welt.”

Der frühere, in Pakistan geborene australische Cricketspieler Usman Khawaja sagte “Geldgespräche” und Teams würden niemals nein sagen zu einer Tour durch Indien, aber es ist “einfach für Spieler und Organisationen” Einsätze in Pakistan oder Bangladesch abzulehnen.

Neuseeland sollte vom 17. September bis 3. Oktober drei ODIs und fünf T20Is in Pakistan spielen. England sollte zwei T20Is gegen die Men in Green am 13. und 14. Oktober

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH