Acer Vero: Zwei nachhaltige Notebooks mit guter Reparierbarkeit

0
45

Unter dem neuen Label „Vero“ führt Acer eine Reihe neuer Produkte ein, die Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens sind. Bei den zwei neuen Notebooks Aspire Vero und TravelMate Vero kommen recycelte Materialien zum Einsatz, zusätzlich setzt Acer auf eine angepasste Verpackung und einfachere Reparierbarkeit der Geräte.

Das Aspire Vero hatte Acer bereits zur Frühjahrsausgabe der Global Press Conference (GPC) in Aussicht gestellt, jetzt folgen mit November 2021 und ab 799 Euro aber konkrete Angaben zu Verfügbarkeit und Preis für das 15-Zoll-Notebook.

PCR-Kunststoffe für Gehäuse und Tastatur

Beim Aspire Vero setzt Acer auf PCR-Kunststoffe (Post-Consumer Recycled), die Verbraucher entsorgt haben. 30 Prozent des Gehäuses bestehen aus solchen Materialien, etwa die obere und untere Abdeckung, der Bildschirmrahmen und die Bedienoberfläche rund um Tastatur und Touchpad. Das Gehäuse ist zudem frei von Farbe und soll die negativen Auswirkungen von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) verringern. Die Tasten der Tastatur bestehen zu 50 Prozent aus PCR-Kunststoffen – die gespiegelte R- und E-Taste sollen die neue Markenbotschaft von Acer verstärken.

Bei der Herstellung der Verpackung kommt bis zu 85 Prozent recyceltes Papier zum Einsatz, zudem könne die Verpackung im Anschluss zu 100 Prozent recycelt oder aber für andere Zwecke als die Entsorgung verwendet werden, etwa als kleiner Notebook-Ständer. Aus 100 Prozent recyceltem Kunststoff bestehen Laptop-Tasche und Tastaturabdeckung, Kunststofftüten etwa für das Ladegerät gibt es nicht mehr.

Bild 1 von 5

Acer Aspire Vero (AV15-51)

Acer Aspire Vero (AV15-51)

Acer Aspire Vero (AV15-51)

Acer Aspire Vero (AV15-51)

Acer Aspire Vero (AV15-51)

Normale Schrauben für einfache Reparatur

Das Label Vero soll auch für eine gute Reparierbarkeit stehen. Für einfache Reparaturen, Aufrüstungen und Recycling verwendet das Unternehmen deshalb standardisierte Schrauben, die sich mit handelsüblichem Werkzeug entfernen lassen, um an die Hardware zu gelangen. In diesem Bereich vertraut Acer auf Intels 11. Core-Generation, ein 15,6 Zoll großes IPS-Panel mit Full-HD-Auflösung und Webcam, dreimal USB-A, einmal USB-C, Ethernet, HDMI und Wi-Fi 6.

TravelMate Vero für Unternehmen

Erst im Februar zu Preisen ab 899 Euro will Acer dem Aspire Vero das TravelMate Vero mit Fokus auf Unternehmenskunden zur Seite stellen. Bei diesem Notebook gibt Acer an, dass es ebenfalls aus PCR-Kunststoffen bestehe, leicht zu reparieren und aufzurüsten sei. Besonderes Feature für Unternehmen: Das Startup-Logo des TravelMate Vero kann individuell an das eigene Branding angepasst werden.

Bild 1 von 4

Acer TravelMate Vero (TMV15-51)

Acer TravelMate Vero (TMV15-51)

Acer TravelMate Vero (TMV15-51)

Acer TravelMate Vero (TMV15-51)

Das TravelMate Vero setzt ebenfalls auf Intels 11. Core-Generation, wobei mindestens ein Core i7, 16 GB DDR4-RAM und eine bis zu 1 TB große SSD verbaut werden.

ComputerBase hat Informationen zu diesem Artikel von Acer unter NDA erhalten. Die einzige Vorgabe war der frühestmögliche Veröffentlichungszeitpunkt.