So passen Sie Benachrichtigungen für Android-Apps an

0
70

Im Gegensatz zu iPhones erlaubt Android Apps, ohne Erlaubnis Benachrichtigungen an Ihr Gerät zu senden. Es liegt an Ihnen, sich abzumelden oder anzupassen, welche Benachrichtigungen Sie erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Inhaltsverzeichnis

Was Sind Android-Benachrichtigungskanäle?
Passen Sie Benachrichtigungen über die Android-Einstellungen an
Ergreifen Sie Maßnahmen bei einer Benachrichtigung

Was sind Android-Benachrichtigungskanäle?

Android-Apps organisieren ihre Benachrichtigungen in “Kanälen” Eine Social-Media-App kann einen Kanal für “Likes” und ein separater Kanal für Kommentare. Dies hängt von der Implementierung der Entwickler ab, daher machen einige Apps es besser als andere.

Mit diesen Kanälen können Sie genau die Art von Benachrichtigungen anpassen, die Sie von der App erhalten möchten, ohne alle Benachrichtigungen auszuschalten. Es gibt zwei Methoden, mit denen Sie die Kanäle anpassen können.

VERWANDTE: Was sind Android-Benachrichtigungskanäle?

Benachrichtigungen über die Android-Einstellungen anpassen

Wischen Sie bei der ersten Methode vom oberen Bildschirmrand nach unten (ein- oder zweimal, je nach Gerät) und tippen Sie auf das Zahnradsymbol um zu den Einstellungen zu gehen.

Wählen Sie als Nächstes “Apps & Benachrichtigungen” oder einfach “Benachrichtigungen.”

Tippen Sie auf “Alle [Anzahl] Apps anzeigen” oder “App-Einstellungen.”

Suchen Sie die App, deren Benachrichtigungen Sie anpassen möchten, und wählen Sie sie aus.

Werbung

Wählen Sie jetzt “Benachrichtigungen” Bei Geräten mit Android 12+ ist dieser Schritt nicht erforderlich.

< p>Oben sehen Sie die Option zum Aktivieren oder Deaktivieren aller Benachrichtigungen, darunter jedoch alle Benachrichtigungskanäle. Schalte einen beliebigen Kanal ein oder aus.

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, können Sie die Darstellung dieser Benachrichtigungen anpassen. Tippe auf den Namen des Benachrichtigungskanals.

Hier kannst du dich entscheiden ob Sie möchten, dass Benachrichtigungen von diesem Kanal Ihr Telefon klingeln oder vibrieren lassen, stumm bleiben oder auf dem Bildschirm erscheinen.

Maßnahmen aus einer Benachrichtigung ergreifen

Was ist, wenn eine Benachrichtigung erscheint und Sie in Zukunft mehr verhindern möchten? Mit der zweiten Methode können Sie bei einer Benachrichtigung sofort Maßnahmen ergreifen. Tippen und halten Sie die Benachrichtigung, bis ein Menü angezeigt wird.

Jetzt , wählen Sie &8220;Benachrichtigungen deaktivieren.” Dadurch werden nicht alle Benachrichtigungen deaktiviert.

Werbung

Ein Menü wird nach oben geschoben, wobei der entsprechende Benachrichtigungskanal markiert ist. Sie können es einfach ausschalten.

Tippen Sie auf &#8220 ;Fertig” wenn du fertig bist.

Jetzt wirst du Erhalten Sie nur Benachrichtigungen für Dinge, die Ihnen wirklich wichtig sind. Während Android-Benachrichtigungen zunächst sicherlich überwältigend sein können, haben Sie Tools zur Hand, um sie unter Kontrolle zu bekommen.

VERWANDTE: So verhindern Sie, dass Android-Benachrichtigungen angezeigt werden Ihr Bildschirm

WEITER LESEN

  • › So schalten Sie einen Ubuntu-PC aus
  • › Canva bietet jetzt kostenlose Tools zum Erstellen und Bearbeiten von Videos
  • › So senden Sie verschwundene Nachrichten im Facebook Messenger
  • › Der Tile Ultra Tracker findet Ihre Sachen in Augmented Reality
  • › So fügen Sie Snapchat-Videofilter zu Microsoft Teams hinzu