Nordkoreas Kim fordert, das Leben der Menschen in einer „düsteren“ Wirtschaft zu verbessern

0
64

Bei dieser Parade enthüllte Anführer Kim Jong Un in einer beispiellosen Predawn-Veranstaltung, bei der zum ersten Mal die Langstreckenwaffen des Landes gezeigt wurden, zuvor noch nie gesehene ballistische Interkontinentalraketen. (AP)

Der nordkoreanische Führer Kim Jong Un forderte die Beamten auf, sich auf die Verbesserung der Bürger zu konzentrieren.’ lebt im Angesicht eines “grimmen” Wirtschaftslage, berichteten staatliche Medien am Montag, als er den Jahrestag der Regierungspartei des Landes feierte.

Kunstaufführungen, Galas und ein Feuerwerk wurden in Pjöngjang abgehalten, um den 76. Jahrestag der Gründung der Workers’ Partei Koreas am Sonntag, aber keine große Militärparade, die manchmal bei solchen Gelegenheiten abgehalten wird, wurde gemeldet.

Die Wirtschaft Nordkoreas wird von jahrelangen Sanktionen wegen seiner Atom- und Waffenprogramme heimgesucht. , und starke Regenfälle und Überschwemmungen haben ebenfalls ihren Tribut gefordert.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Werfen Sie einen Blick auf |5 über Nacht Entwicklungen aus aller Welt

Das Land ist das am stärksten gefährdete Hungerrisiko, nachdem es während der COVID-19-Pandemie tiefer in die selbst auferlegte Isolation gerutscht ist und die sich verschlechternde humanitäre Situation zu einer Krise werden könnte, sagte ein UN-Rechtsforscher in einem Bericht von Reuters letzte Woche.

Das Land steht vor “großen Aufgaben bei der Anpassung und Entwicklung der Staatswirtschaft” und das Erreichen der wirtschaftlichen Ziele, die bei den jüngsten Partei- und Regierungssitzungen festgelegt wurden, sagte Kim laut der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA in einer Rede.

“Der einzige Weg, die beispiellose entscheidende Arbeit trotz der düsteren Lage dynamisch voranzutreiben, besteht darin, dass sich die gesamte Partei zusammenschließt,” fügte er hinzu, ohne die politische Pattsituation bezüglich seiner Atomwaffen zu erwähnen.

Beamte sollten keine Privilegien und Vorzugsbehandlungen wünschen und “sollten immer berücksichtigen, ob ihre Arbeit die Interessen der Bevölkerung verletzt oder den Leuten Ärger bereiten,” sagte Kim. Staatliche Medien zeigten, wie Kim einen Raum voller dunkel gekleideter Beamter ansprach, ohne dass größere soziale Distanzierung, Masken oder andere Anti-COVID-19-Maßnahmen erkennbar waren.

 

Das Land hat keinen einzigen Fall des Virus gemeldet, aber strenge Grenzsperrungen, Bewegungsbeschränkungen und andere Maßnahmen verhängt.

Staatsfernsehen zeigten, wie junge Leute an der Gala teilnahmen und andere Menschen Blumen an Statuen niederlegten der früheren Führer des Landes. Das US-Außenministerium beschuldigte am Donnerstag Kims Regierung, die Hauptverantwortung für die humanitäre Lage im Land zu tragen.

„Das Regime nutzt weiterhin seine eigenen Bürger aus, verletzt ihre Menschenrechte, um Ressourcen von der Bevölkerung des Landes abzulenken, um sein rechtswidriges (Massenvernichtungswaffen) und ballistisches Raketenprogramm aufzubauen“, sagte Sprecher Ned Price in einem Briefing in Washington unter Hinweis darauf, dass die Vereinigten Staaten die Bemühungen unterstützen, Nordkorea humanitäre Hilfe zu leisten.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.