„Freedom Day“: Sydney wird wiedereröffnet, da Australien mit COVID-19 leben will

0
59

Eine Person in schützender Gesichtsmaske geht während einer Sperrung an der Hafenpromenade gegenüber dem Sydney Opera House entlang, um die Ausbreitung der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) am 6. Oktober 2021 in Sydney, Australien, einzudämmen (Reuters Foto: Loren Elliott)

Sydneys Cafés, Fitnessstudios und Restaurants begrüßten am Montag nach fast viermonatiger Sperrung wieder vollständig geimpfte Kunden, da Australien darauf abzielt, mit dem Coronavirus zu leben und das Land schrittweise wieder zu öffnen.

Einige Pubs in Sydney, Australiens größter Stadt, öffneten um 00:01 Uhr (1301 GMT) und Freunde und Familien drängten sich zu einem Mitternachtsbier zusammen, Fernsehaufnahmen und Social-Media-Bilder wurden gezeigt.< /p>

“Ich sehe es als einen Tag der Freiheit, es ist ein Tag der Freiheit,&#8221 ; Der Ministerpräsident des Bundesstaates New South Wales (NSW), Dominic Perrottet, sagte Reportern in der Landeshauptstadt Sydney. “Wir führen die Nation aus dieser Pandemie, aber das wird eine Herausforderung sein.”

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Perrottet warnte davor, dass die Infektionen nach der Wiedereröffnung zunehmen würden, und virenfreie Staaten wie Westaustralien und Queensland beobachten, wie das Leben mit COVID-19 läuft aussehen, inmitten von Bedenken, dass die Gesundheitssysteme überfordert sein könnten.

Während die Doppeldosis-Impfrate von NSW bei Menschen über 16 74 % erreichte, beträgt die Rate im benachbarten Queensland, dessen Grenzen für Sydney-Sider geschlossen bleiben, nur 52 % und die Landesregierung verfolgt eine Eliminierungsstrategie mit schnellen Sperren um jeden Ausbruch zu kontrollieren.

Menschen warten während einer Sperrung vor einer Impfklinik für die Coronavirus-Krankheit (COVID-19) im Vorort Bankstown in der Schlange, um einen Ausbruch von Fälle in Sydney, Australien, 25. August 2021. (Reuters)

Perrottet hat die Sperrungen in NSW für beendet erklärt und unterstützt nachdrücklich die Wiedereröffnung in Sydney, dessen mehr als 5 Millionen Einwohner nach einem Ausbruch der hochansteckenden Delta-Variante ab Mitte Juni strengen Einschränkungen ausgesetzt waren.

Der Ausbruch hat sich seitdem auf Melbourne und Canberra ausgebreitet und erzwingt Sperren in diesen Städten, auch wenn die Fallzahlen in NSW sinken. New South Wales meldete am Montag 496 neue lokal erworbene Fälle, deutlich weniger als im letzten Monat, während Victoria 1.612 Neuinfektionen verzeichnete, den niedrigsten Stand seit fünf Tagen.

Nach den lockeren Regeln für NSW können Einzelhandelsgeschäfte mit reduzierter Kapazität öffnen, während sich mehr Geimpfte in Häusern versammeln und an Hochzeiten und Beerdigungen teilnehmen können. Der Staat strebt an, gegen Ende Oktober eine Impfrate von 80 % zu erreichen, wenn mehr Bordsteine ​​​​gelockert werden. Aber die Ungeimpften müssen bis zum 1. Dezember zu Hause bleiben.

“Genieße den Moment, genieße ihn mit deiner Familie und deinen Freunden,” Premierminister Scott Morrison wünschte den Einwohnern Sydneys. “Heute ist ein Tag, auf den sich so viele gefreut haben – einen Tag, an dem Dinge, die wir für selbstverständlich halten, feiern werden.

“Morrison, der vor dem nächsten Mai Wahlen ausrufen muss, ist unter Druck geraten, alle Staaten dazu zu drängen, die Grenzen wieder zu öffnen, um die Wirtschaft zu stärken und ermöglichen es Familien, die durch die Schließung der Staatsgrenzen getrennt wurden, bis Weihnachten wieder zusammenzukommen. Einige Staaten mit wenigen Fällen haben nicht gesagt, wann sie ihre Grenzen wieder öffnen werden.

Da die Einführung der Impfstoffe an Fahrt gewinnt, plant Australien eine gestaffelte Rückkehr zur Normalität, sodass vollständig geimpfte Einwohner ab November das Land frei ein- und ausreisen können, obwohl New South Wales plant, diese Termine vorzuziehen.

Australien schließt seine internationalen Grenzen im März 2020, was dazu beiträgt, die Coronavirus-Zahlen mit 130.000 Fällen und 1.448 Todesfällen relativ niedrig zu halten.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.