Was bedeutet „SO“ und wie verwende ich es?

0
59
Nomad_Soul/Shutterstock.com

Haben Sie Tweets gesehen, in denen Leute über ihr “SO?” Das ist wahrscheinlich nicht das Wort “also” versehentlich in Großbuchstaben geschrieben. Es ist ein völlig anderer Begriff.

Significant Other

SO steht für “Significant Other.&#8221 ; Menschen im Internet verwenden es, um sich auf ihren Ehepartner oder Partner zu beziehen. Jemand könnte zum Beispiel sagen: “Ich habe meine SO gefragt, ob sie zu Mittag essen möchte.”

Es wird oft verwendet, um eine sehr neutrale Möglichkeit zu bieten, sich auf einen Partner zu beziehen, ohne spezifische Details über ihn preiszugeben oder zu implizieren. Wenn Sie SO verwenden, geben Sie weder ihren Namen, ihr Geschlecht noch die Phase der Beziehung preis, in der Sie sich gerade befinden. Ihre SO kann ein Freund oder eine Freundin sein oder jemand, mit dem Sie seit Jahren verheiratet sind.

SO wird immer in Großbuchstaben geschrieben, um es vom Wort “so.” Manchmal enthält es Punkte zwischen den Buchstaben, wie z. B. “S.O.,” um klarzustellen, dass es sich um ein Akronym handelt. Es wird manchmal auch in realen Kontexten gesprochen, so dass Sie vielleicht einige Leute sagen hören: “Ich treffe mich mit meinem S.O.” wenn du sie fragst, wo sie hinwollen.

Der Ursprung von SO

Der Ausdruck “bedeutende andere& #8221; gibt es schon sehr lange. Seine erste Verwendung geht auf einen Artikel des amerikanischen Psychiaters Harry Stack Sullivan zurück, der die Dynamik zwischenmenschlicher Beziehungen untersuchte.

Werbung

Später wurde es online in frühen Internet-Messageboards und Instant-Messaging-Apps verwendet. Seine erste Definition im Urban Dictionary stammt aus dem November 2001 und lautet “Abkürzung für Significant Other.”

Es wurde schließlich dank Chat-Apps wie iMessage und . populär WhatsApp und soziale Medien, insbesondere Twitter. Aufgrund der Zeichenbeschränkungen von Twitter ist “SO” wurde zu einer gebräuchlichen Art, sich auf den Partner einer Person zu beziehen. Mit nur zwei Zeichen ist es viel kürzer als Wörter wie “Ehemann” oder “Ehepartner” und ist weiterhin weithin erkennbar.

Was ist “Bedeutsam?”

Die meisten Leute verwenden SO als neutralen Sammelbegriff für jeden, den Sie haben. 8217;re in einer Beziehung mit. Wenn Sie beispielsweise Ihre Freunde über Zoom zu einem Spieleabend einladen, können Sie in die Einladung “Bring your SO!” Das bedeutet, dass Sie damit einverstanden sind, dass sie jemanden mitbringen, mit dem sie zusammen sind, egal ob sie sich treffen, eine Partnerschaft eingehen oder verheiratet sind.

Wenn jemand SO verwendet, um sich auf seinen eigenen Partner zu beziehen, bezieht er sich normalerweise auf jemanden, mit dem er in einer langfristigen Beziehung steht. Dies gilt auch dann, wenn das Akronym solche Details bewusst verschleiert. Aus diesem Grund werden Sie es am ehesten von Personen in verheirateten, verlobten oder sehr engagierten Beziehungen anstelle von Personen in kurzfristigen Beziehungen sehen. Was letztendlich als “signifikant” kann je nach Beziehung zwischen zwei Personen erheblich variieren.

Eine alternative Verwendung von SO ist in formellen Kontexten, wie zum Beispiel das Ausfüllen eines Notfall-Kontaktformulars. Diese Formulare können “signifikante andere” als Sammelbegriff, anstatt nach dem Namen des Ehepartners zu fragen, um andere Arten von langfristigen Beziehungen einzubeziehen.

Ähnliche Slang-Begriffe< /h2>

G-Stock Studio /Shutterstock.com

Zusammen mit “SO,” es gibt andere umgangssprachliche Begriffe, die von Leuten verwendet werden, um sich auf einen Partner oder jemanden zu beziehen, mit dem Sie derzeit in einer festen Beziehung stehen.

Significant Other hat einige Ähnlichkeiten mit einem weniger verbreiteten Internet-Slang-Begriff, “DH” oder “lieber Ehemann.” DH wurde Mitte der 2000er Jahre in Internetforen populär, in denen Frauen über Ehe, Mutterschaft und Familienleben sprachen. Es kann entweder sarkastisch verwendet werden oder um den Schlag von Geschichten zu mildern, in denen sie sich über ihren Ehemann beschweren würden. Es wurde oft von den umgangssprachlichen Begriffen “DD” und “DS,” was für “liebe Tochter” und "Lieber Sohn" bzw.

Andere Akronyme, die von Menschen in langfristigen Beziehungen verwendet werden, sind “FH” und “FW,” die für “zukünftiger Ehemann” und “zukünftige Ehefrau” bzw. Sie werden von Leuten verwendet, wenn sie über die Person sprechen, mit der sie verlobt sind. Ein anderer ist “FI,” was eine abgekürzte Form von Verlobter ist. Diese umgangssprachlichen Begriffe werden am häufigsten in Message Boards, Social Media-Gruppen und Foren im Zusammenhang mit der Hochzeitsplanung verwendet.

So verwenden Sie SO

< p>Wenn Sie SO verwenden möchten, tauschen Sie es aus, wenn Sie über jemanden sprechen, mit dem Sie in einer Beziehung sind. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass die Leute wissen, dass Sie verlobt sind, können Sie “mein Verlobter” Sie können sagen “mein SO.” Stellen Sie sicher, dass es auch in Großbuchstaben ist. Andernfalls werden die Leute denken, es sei “so.

Hier sind ein paar Beispiele für SO in Aktion:

  • &#8220 ;Meine SO hat gestern einen Hund bekommen!”
  • “Ich fliege morgen früh und treffe mich mit meiner SO in Indianapolis.”
  • “Was für ein Geburtstagsgeschenk soll ich meinem SO machen, wenn er Baseball mag?”

Wir hoffen, dass Sie eine einfache, Kurzer Weg, um auf Ihren Partner zu verweisen! Wenn Sie einige andere Internet-Akronyme lernen möchten, lesen Sie unsere Artikel zu OTOH, FWIW und DW.

VERBUNDEN: Was bedeutet “FWIW” und wie? Verwenden Sie es?

WEITER LESEN

  • › So machen Sie Ihren Facebook-Beitrag teilbar
  • › Was bedeutet plattformübergreifend für Spiele und andere Apps?
  • › So fügen Sie eine handschriftliche Unterschrift in Google Docs ein
  • › So laden Sie Steam unter Linux herunter und installieren es
  • › So erstellen und scannen Sie Spotify-Codes