Befreien Sie Ihre Oculus Quest 2 von Facebook mit diesem kostenlosen Tool

0
75
Facebook

Eines der frustrierendsten Dinge an der Oculus Quest ist, dass sie mit einem Facebook-Konto verbunden sein muss. Dies ermöglicht Facebook nicht nur, deine persönlichen Daten zu sammeln, sondern bedeutet auch, dass dein Oculus-Headset nicht funktioniert, wenn Facebook einen weiteren massiven Ausfall hat. Aber ein 17-jähriger Programmierer hat eine Lösung gefunden.

Basti564, ein junger YouTuber, der für VR-Hacks und -Guides bekannt ist, hat gerade Oculess veröffentlicht. Dieses seitenladbare Tool unterbricht die Verbindung zwischen deinem Oculus-Konto und Facebook in wenigen einfachen Schritten. Du musst nur den Entwicklermodus auf deiner Oculus Quest 2 aktivieren, um die Oculess-App von der Seite zu laden.

Dieser Vorgang hat jedoch einige Nachteile. Der Abschied von Facebook bedeutet, dass wichtige Oculus-Funktionen wie der Oculus Store, Casting, Oculus TV und der integrierte Oculus-Browser nicht mehr funktionieren. Außerdem werden einige aus dem Quest Store heruntergeladene Apps nicht gestartet.

VERWANDTEDie Oculus Quest 2 ist scheiße und ich bereue den Kauf

Das bedeutet, dass du von nun an alle deine Apps querladen wirst. Aber es ist nicht das Ende der Welt, es gibt genügend Ersatz für das, was Facebook bietet. Sie können beispielsweise den Oculus-Browser durch Firefox Reality ersetzen, und mit dem Quest App Launcher können Sie jede Software verwenden, die “erfordert” im offiziellen Oculus Store.

Und hey, es gibt eine Menge toller Spiele, die du in dein Oculus Quest laden solltest. Es gibt sogar ein Pokemon VR-Spiel, mit dem du Trainerkämpfe persönlich erleben kannst!

Du findest die Oculess-Installationsanleitung auf Basti564s GitHub. Anweisungen zum seitlichen Laden von Oculus-Apps finden Sie in unserer vollständigen Anleitung unter How-To Geek.

Quelle: Basi564 über TechRadar