UPSC CDS 2020: IIT-Mandi-Alumnus erreicht AIR 2 im fünften Anlauf und will in die Luftfahrtbranche einsteigen

0
56

25-jährige Neha Grewal hat AIR 2 in CDS 2020 erreicht. (Grafik: Angshuman Maity)

Die 25-jährige Neha Grewal stammt aus dem Dorf Pavera im Bezirk Mahendragarh in Haryana und hat endlich beschleunigte das Tempo in Richtung ihres Traums, den Himmel zu erreichen. Nach fünf Versuchen sicherte sie sich ganz Indien Rang (AIR) 2 bei den Combined Defence Services (CDS) 2020, deren Ergebnisse diesen Monat bekannt gegeben wurden. Neha hat vor kurzem von „einem bequemen, gut bezahlten Firmenjob“ gekündigt, da ihre wahre Berufung darin bestand, den Streitkräften beizutreten.

Seit ihrer Kindheit strebte sie Pilotin an, aber während der Vorbereitung auf die gemeinsame Aufnahmeprüfung (JEE) in der Klasse 12 schwächte sie ihr Sehvermögen und konnte nicht für den Air Force Common Admission Test (AFCAT) gemäß den körperlichen und medizinischen Standards. Dann wechselte sie zu der zweitbesten Wahl, die sie sich vorgenommen hatte – Ingenieurwesen.

Lesen |BPSC 65. Abschlussprüfung 2021 erklärt, Gourav Singh geht als Spitzenreiter hervor

„Als wir in der Schule waren, hat mein Vater mich und meine Geschwister unterrichtet. Alle drei von uns waren von Natur aus gut in Mathe. Nachdem mein älterer Bruder in die Ingenieurswissenschaften eingestiegen war, war ich geneigt, denselben Weg einzuschlagen. Es hat mir Spaß gemacht, Probleme aus Themen rund um den Elektrobereich zu lösen. Daher habe ich mich für BTech in der Elektrotechnik entschieden“, sagt Neha.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Ihr Vater, Ramchandra Grewal, ging vor einigen Jahren in den Ruhestand als Finanzberater und Chief Account Officer der Indian Railways. Ihre Mutter, Premlata Grewal, war ihr ganzes Leben lang Hausfrau, aber sie hat vor kurzem ihr eigenes Milchgeschäft gegründet. Nehas Familie ist vor langer Zeit nach Jaipur gezogen und hat sich in der rosa Stadt niedergelassen.

Lesen Sie auch |SSC veröffentlicht Kalender für 2022; Überprüfen Sie die CGL-, CHSL-Prüfungsdaten Neha mit ihren Eltern. (Foto: Neha Grewal)

Nach dem Abschluss von JEE Advanced stand Neha vor zwei Entscheidungen – ein gutes Institut, aber eine unerwünschte Filiale oder eine gewünschte Filiale bei neueren IITs. Sie ging mit letzterem und ging zu IIT Mandi, um Elektrotechnik zu studieren.

„Als ich im ersten Jahr als Ingenieur war, hatte einer unserer Senioren AFCAT geknackt. Es hat den Funken in mir verjüngt und meine begrabene Leidenschaft für das Pilotenwesen entzündet. Aber ich machte die Aufnahmeprüfung für die Air Force, konnte aber nicht durchkommen. Dann lernte ich die Luftfahrtabteilung der indischen Armee kennen und begann, mich auf CDS vorzubereiten“, sagt Neha.

Lesen Sie auch |Der Bahnhof Sasaram, der einst eine Wiege von Regierungsjobanwärtern war, verpasst jetzt die Studiensitzungen

Als sie 2018 ihren Abschluss machte, stand ihr Vater kurz vor der Pensionierung, ihr älterer Bruder wurde nicht vermittelt und der jüngere war zu jung zum Verdienen. Sie entschied sich dann, einen Job anzunehmen, anstatt sich engagiert auf die CDS-Prüfung vorzubereiten. Sie trat als Ingenieurin bei II-VI Incorporated (früher bekannt als Finisar Technology India Pvt Ltd.) ein und bereitete sich im Hintergrund weiter vor.

„Ich konnte aus vielen Gründen kein regelmäßiges Coaching in Anspruch nehmen. Die familiären Gründe waren offensichtlich, aber mein Vollzeitjob ließ mir nicht genug Zeit, um in einem Coaching-Center zu bleiben. Der CDS-Prozess dauert fünf Tage und daher habe ich meine Blätter entsprechend geplant. Ich habe kein bezahltes Coaching (online/offline) besucht. Manchmal habe ich mir beim Kochen von Essen kostenlose Vorbereitungsvideos auf YouTube angeschaut“, sagt sie.

Das Buch – Pathfinder for CDS – wurde zu ihrer Bibel und sie folgte dem YouTube-Kanal von Maj Gen Yash Mor (Retd.). dafür, dass sie ihre Vorbereitungen auf Kurs hält. Sie traf ihn einmal in Delhi und erhielt auch von ihm Anleitung. „Er war eine ständige Unterstützung“, fügt Neha hinzu.

Lesen Sie auch |AIR 10 Satyam Gandhi besteht im ersten Anlauf die UPSC-Beamtenprüfung und sagt: “Vorläufige Phase ist unberechenbar”

Grewal erzielte 214 Punkte in der UPSC CDS-Prüfung. Während sie ihre Vorbereitungen neben einer Vollzeitstelle verwaltete, schreibt sie dies der Einfachheit der Routine und der Klarheit zu.

„Ich hatte nie das Ziel, Prozentpunkte zu erreichen; Ich zielte nur auf den Cut-off. Ich habe sogar in jedem Fach Themen identifiziert, die ich gründlich lernen musste, und auch viele Themen belassen, die nicht genug Notengewicht hatten. Ich war mir sehr klar darüber, wo ich meine Energie einsetzen muss“, sagt sie und rät Aspiranten, nicht zu versuchen, Fragen zu stellen, bei denen sie nicht sehr sicher sind, da dies mit einer negativen Bewertung nach hinten losgehen kann.

Der letzte Test ihrer Reise steht noch bevor, da sie an der Officer's Training Academy (OTA) gute Leistungen erbringen muss, um in die Luftfahrtbranche einzusteigen. Neha wartet auf ihren Anruf und hofft, bis Dezember 2021 an der Akademie teilnehmen zu können.

📣 Der Indian Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Jobnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.