„Sofortige Maßnahmen in Ost-Ladakh zeugen von der Kampfbereitschaft der IAF“

0
55

Die indische Luftwaffe (IAF) feiert heute ihr 89-jähriges Bestehen. (Quelle: Twitter/@VPSecretariat)

Sofortige Maßnahmen als Reaktion auf die Entwicklungen in Ost-Ladakh zeugen von der Kampfbereitschaft der indischen Luftwaffe, sagte Air Chief Marshal VR Chaudhari anlässlich des 89. IAF-Tages am Freitag .

„Das vergangene Jahr war ziemlich herausfordernd, aber äußerst lohnend“, sagte der Air Chief Marshal in seiner Ansprache und bezog sich auf die Spannungen mit China.

Der IAF-Chef, der am 30. September das Kommando übernahm, sagte: „Ich bin mir sehr bewusst, dass ich das Kommando zu einem entscheidenden Zeitpunkt übernommen habe, da wir der Nation zeigen müssen, dass externe Kräfte unser Territorium nicht verletzen dürfen.“

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png Top News im Moment

Klicken Sie hier für mehr

„Es ist unsere heilige Pflicht, die Souveränität und Integrität unserer Nation um jeden Preis zu schützen, und Sie müssen alles tun, um sicherzustellen, dass wir die Nation nicht im Stich lassen“, sagte er.

Chaudhari bezog sich auch auf die Bemühungen der IAF, Covid-bezogene Aufgaben zu erfüllen, als große Errungenschaften.

Zuvor verlieh er drei Einheiten die Auszeichnungen des Chief of Air Force, die alle im vergangenen Jahr in Ost-Ladakh einsatzbereit waren.< /p>

Die 47 Squadron, die mit dem aufgerüsteten MiG-29-Flugzeug ausgestattet ist, wurde für die Luftverteidigung sowie für Luft-Boden-Operationen im nördlichen Sektor eingesetzt und führte umfangreiche Operationen in großer Höhe durch, teilte die IAF mit. Es flog ausgiebig und hielt ständig Wache, um sicherzustellen, dass es keine „Missgeschicke unserer Gegner“ gab, hieß es.

Die 116 Helicopter Unit mit Sitz in Thoise in Ladakh ist mit Advanced Light Helicopter Mark IV (ALH Mk IV) Rudra ausgestattet. Die IAF teilte mit, dass im Mai 2020 „nach dem Gefecht Galwan die Einheit für Offensivoperationen auf einem Höhenflugplatz in der Region Ladakh eingesetzt wurde“ und „schnell die allererste Höhen-Angriffshubschrauber-Abteilung in der Region aufgestellt hat und“ Tag- und Nachtoperationen durchgeführt, einschließlich Luft-Boden-Waffenlieferungen in großen Höhen”.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH