Das Microsoft Surface Duo 2 fügt einen dritten Bildschirm hinzu, wo Sie ihn am wenigsten erwarten

0
58
Microsoft

Letztes Jahr hat Microsoft das Surace Duo-Telefon auf den Markt gebracht, eine einzigartige Version des faltbaren, das sich anfühlt, als würde man einen Laptop in die Tasche stecken. Es war jedoch Arbeit erforderlich, um fehlende Funktionen auszufüllen und die Haltbarkeit zu verbessern. Das neue Surface Duo 2 verspricht all das, manchmal mit Lösungen, die Sie nicht erwarten würden.

Hinweis: Sehen Sie sich alle vorgestellten Produkte an beim heutigen Surface-Event, darunter das neue Surface Pro 8, das aktualisierte Go 3, das günstigere Pro X-Tablet und das verrückte Surface Laptop Studio. Microsoft hat auch einige coole neue Zubehörteile angekündigt, die einen Blick wirklich wert sind.

Im Kern ist das Surface Duo 2 immer noch das gleiche Konzept wie das Original: ein quasi faltbares Display mit zwei Displays, die durch ein stabiles Scharnier verbunden sind. Theoretisch sollte es dadurch haltbarer sein als echte faltbare Bildschirme, die auf Kunststoff- und Halbglasscheiben angewiesen sind. “Theoretisch” weil das Surface Duo des letzten Jahres auf andere unerwartete Weise kaputt gegangen ist.

Das neue Modell knüpft dort an, wo das Original aufgehört hat und versucht, unsere größten Beschwerden zu beheben. Das erste Surface Duo hatte schreckliche Kameras, kein NFC, kein 5G, nur sechs GB RAM, einen älteren Prozessor und keine Möglichkeit, Benachrichtigungen in der geschlossenen Position zu überprüfen. Abgesehen von den hervorragenden Multitasking-Fähigkeiten, das sind viele Fehler für ein 1.400-Dollar-Telefon.

Das Surface Duo 2 verspricht, dass es all das beheben wird. Es kommt mit 5G, NFC, 8 GB RAM und einem Snapdragon 888-Prozessor. Und während das Original ein Android 11-Upgrade versprach, es aber immer noch nicht hat, wird das Surface Duo 2 mit Android 11 starten.

Aber das ist noch nicht alles. Das neue Surface Duo 2 macht bei Kameras einen großen Schritt nach vorne. Während das Original über eine einzigartige 11-MP-Kamera verfügte, verfügt das neue Duo 2 über ein Dreilinsensystem. Das ist richtig, auf der Rückseite (Außen? Nicht-Display-Seite) befindet sich ein 12-MP-Weitwinkelobjektiv mit einer Blende von f/1,7 und OIS, ein 12-MP-Teleobjektiv mit OIS und zweifach optischem Zoom sowie ein Ultra-Weitwinkelobjektiv 16 MP, Blende f/2.2, Objektiv mit Verzeichnungskorrektur. Und dieses Mal hat das Duo 2 auch ein 12-MP-Objektiv. Auf dem Papier ist das eine enorme Verbesserung, aber wir müssen es zur Sicherheit ausprobieren.

Microsoft

Die Displays erhalten ein Größenupgrade von 8,1 Zoll bei vollständiger Öffnung auf 8,3 Zoll. Die Bildschirme sind AMOLED und können eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz erreichen. Auf der Konnektivitätsseite kann sich das Surface Duo 2 über 5G, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.1 verbinden. Das ist viel zukunftssicherer als das Original.

Insgesamt ist das Surface Duo 2 dicker als das Original, aber das bedeutet, dass Microsoft es geschafft hat, einen größeren Akku einzusetzen, der die Akkulaufzeit verbessern sollte. Sie werden leider immer noch kein kabelloses Laden erhalten, aber das Surface Duo 2 unterstützt schnelles Laden. Leider ist das Surface 23-W-USB-C-Netzteil separat erhältlich. Sie erhalten nur ein USB-C-Kabel in der Box. Gleiches gilt für den neu angekündigten Slim Pen 2; Sie müssen dafür springen. Und es hat immer noch einen Fingerabdrucksensor, genau wie das Original.

Beim ursprünglichen Surface Duo beschwerte ich mich, dass die einzige gute Möglichkeit, Benachrichtigungen zu überprüfen, darin bestand, das Telefon vollständig zu öffnen. Sie könnten es leicht öffnen, um einen “Peek” Benachrichtigungen, aber warum öffnen Sie es dann nicht vollständig? Die Peek-Benachrichtigungen sind auch nicht so hilfreich. Und Sie konnten die Uhrzeit überhaupt nicht überprüfen, ohne das Telefon zu öffnen. Aber Microsoft hat dieses Problem mit einer subtilen Änderung behoben: einem dritten Bildschirm.

Microsoft

Aber anstatt es auf die eine “Rückseite” Microsoft ließ es stattdessen entlang des Scharnierrückens laufen. Wenn es geschlossen ist, können Sie einen Blick auf die Wirbelsäule und die “Glance Bar” zeigt Symbole für E-Mail, Text, Telefonanrufe, Lautstärke, Aufladen und mehr an. Und ja, Sie können auch die Uhrzeit sehen. Und um es ganz klar zu sagen, es ist nicht wirklich ein dritter Bildschirm. Microsoft hat die inneren Bildschirme gebogen und das Scharnier so angeordnet, dass die Benachrichtigungen von dort kommen, aber das ist ein Bonus. Ein dritter Bildschirm würde wahrscheinlich einen größeren Einfluss auf die Akkulaufzeit haben.

All dies hat einen leichten Preisanstieg. Das Surface Duo 2 ist mit 128 GB, 256 GB und 512 GB Speicheroptionen erhältlich und der Preis beginnt bei 1.599 US-Dollar, das sind 100 US-Dollar mehr als das Original. Sie können es in zwei Farben, Glacier und Obsidian, ab heute bei Microsoft vorbestellen. Einheiten werden am 21. Oktober ausgeliefert.

The Sequel

Surface Duo 2

Jetzt mit NFC, 5G, besseren Kameras, einem anständigen Prozessor und schnellem Laden.

Jetzt vorbestellen