Das Gericht in Bihar spricht 14 Menschen für den Mord an einem Journalisten vor 13 Jahren aus

0
39

Lebenslängliche Haft wurde am Mittwoch von dem zusätzlichen Bezirks- und Sitzungsrichter Rajiv Ranjan Sahay, der am 15. September alle 14 in dem Fall verurteilt hatte, zuerkannt. (Repräsentativ)

Ein Gericht in Bihars Samastipur hat 14 Personen wegen Mordes an einem lokalen Journalisten vor mehr als einem Jahrzehnt zu lebenslanger Haft verurteilt.

Vikas Ranjan, der für einen Hindi . arbeitete daily wurde am 25. November 2008 erschossen, als er aus seinem Büro in der Unterabteilung Rosera des Distrikts kam.

Am Mittwoch wurde vom zusätzlichen Bezirks- und Sitzungsrichter Rajiv Ranjan Sahay, der am 15. September alle 14 in dem Fall verurteilt hatte, eine lebenslange Haftstrafe zuerkannt.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png < p>Nach Angaben der Staatsanwaltschaft wurde die Verschwörung zur Ermordung des Schreibers von seinen Cousins ​​​​in einem Landstreit ausgebrütet.

Zu den vom Gericht Verurteilten gehört Swayamvar Yadav, der derzeit Blockpräsident der Lok Janshakti-Partei und Mukhiya von Mahuli Panchayat ist.

Krishna Kumar Yadav, ein weiterer Sträfling, der den Abzug gedrückt haben soll, ist bereits im Zusammenhang mit einem separaten Mordfall im Gefängnis.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.