Die Shortlist für den dritten Gaja Business Book Prize ist raus

0
53

Die diesjährige Shortlist umfasst vier Titel aus dem Verlag HarperCollins. (Fotos: Amazon.in)

Die Shortlist für den Gaja Business Book Prize, ausgewählt von einer neunköpfigen Jury unter der Leitung des Unternehmers Manish Sabharwal, wurde am 21. September bekannt gegeben.

Der jährliche Preis, in wird jetzt im dritten Jahr an Sachbücher über zeitgenössisches indisches Unternehmertum verliehen.

Die diesjährige Shortlist umfasst vier Titel des Verlags HarperCollins, darunter das Buch Overdraft: Saving the Indian Saver des ehemaligen Gouverneurs der Reserve Bank of India, Urjit Patel; Pavan C Lalls Yes Man: The Untold Story of Rana Kapoor; Azim Premji: The Man Beyond the Billions von Sundeep Khanna und Varun Sood und Getting Competitive: A Practitioner’s Guide for India von RC Bhargava. Die indische Ikone des ehemaligen Journalisten Amit Raj: Ein Kult namens Royal Enfield (Westland) steht ebenfalls auf der Shortlist.

Letztes Jahr ging der Rs 15 Lakh-Preis an Mihir Dalal für sein Debütbuch Big Billion Startup: The Untold Flipkart Story (Macmillan). Im ersten Jahr wurde der Preis von Girish Kuber, dem Autor von The Tatas: How a Family Built a Business and a Nation (HarperBusiness), gewonnen.

Der Gewinner 2021 wird am 30. November bekannt gegeben.< /p>

📣 Für weitere Lifestyle-News folge uns auf Instagram | Twitter | Facebook und verpasse nicht die neuesten Updates!

📣 Der Indian Express ist jetzt bei Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Bücher und Literaturnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.