Retro Tax to Bad Bank to Telekom: Politischer Aufruf, die wirtschaftliche Kugel zu beißen

0
53

Nach der Pandemie habe der Premierminister jedoch versucht, sich darauf zu konzentrieren, die Wirtschaft wiederzubeleben und sein politisches Kapital zu diesem Zweck auszugeben, sagte ein Beamter. (Dateifoto)

Für eine Regierung unter der Führung von Premierminister Narendra Modi, die empfindlich auf Vorwürfe der Unternehmensgünstlingswirtschaft reagiert, ist der Erwerb einer wesentlichen Beteiligung an einem Privatunternehmen ein Vertrauensvorschuss. Im Kleingedruckten des Telekommunikationspakets war diese Bestimmung vergraben, die es der Regierung ermöglicht, genau das zu tun.

Sogar in den Vereinigten Staaten wurde nach der Finanzkrise im Jahr 2008 ein Notstandsgesetz erlassen, um ein 700 Milliarden Dollar schweres Troubled Assets Relief Program (TARP) durchzuführen, um private Banken und Institutionen zu retten. Ein TARP-ähnlicher Schritt – wie im Telekom-Hilfspaket – erfordert mehr als nur die Überzeugung der indischen Wirtschaft, die wie die Politik anfällig für Binärdateien anderer Art ist: „pro-corporate“ und „pro-poor“.

Lesen Sie auch |Erklärt: Was ist gut an einer ‘Bad Bank’

In der Tat, die meisten wirtschaftlichen Entscheidungen, die in den letzten zwei Monaten getroffen wurden – von einem Gesetz, um die rückwirkende Besteuerung zu begrabenzu einer Staatsgarantie für eine Bad Bank – erforderte einen politischen Aufruf auf der Ebene des Premierministers. Bezeichnenderweise wurden fast alle diese Schritte in der Vergangenheit immer wieder diskutiert, aber angesichts der damit verbundenen Herausforderungen und der Risiken von Moral Hazard über Bord geworfen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png < p>Nach der Pandemie bestand der Vorstoß des Premierministers jedoch darin, sich auf die Wiederbelebung der Wirtschaft zu konzentrieren und sein politisches Kapital zu diesem Zweck auszugeben, sagte ein Beamter. „Die Entschlossenheit markiert jetzt einen drastischen Einstellungswandel auf Führungsebene“, sagte einer der ranghöchsten Bürokraten der Regierung gegenüber The Indian Express.

Eine andere Quelle, die die Regierung in politischen Fragen berät, sagte das Ziel Hinter der konzertierten Aktion in den letzten zwei Monaten steht die Umkehr der negativen Stimmung, die den Unternehmenssektor aufgrund der Pandemie und der Rezession im letzten Jahr erfasst hat.

„Indien kann im Gegensatz zu den USA keine Währung drucken – es hat einen begrenzten fiskalischen Spielraum. Aber was es tun kann und tut, ist, Engpässe zu erkennen und zu beseitigen, positive Stimmungen zu wecken und die Risikobereitschaft wieder aufzubauen, damit Unternehmen anfangen zu investieren und Banken Kredite vergeben.“

Nicht verpassen |TV Somanathan: „Wir ziehen uns aus dem Schlimmsten zurück… Das Problem mit dem Stimulus ist, dass es einfacher ist, ein Ausgabenprogramm zu starten, als es zu stoppen“

Finanzminister TV Somanathan sprach letzte Woche beim Ideenaustausch bei The Indian Express dies als Teil einer Strategie seit Ende 2020 wir nicht haben und die Fähigkeiten, die wir haben, bewahren. Es gibt eine Konsistenz… Es ist ein Kontinuum von Dingen, die eine überzeugende Strategie bilden“, sagte er.

Vor weniger als drei Wochen sagte Modi, die Wirtschaft erhole sich schneller als das Tempo, mit dem sie während der Pandemie geschrumpft ist. „Als große Volkswirtschaften defensiv waren, führten wir Reformen durch. Als globale Lieferketten unterbrochen wurden, führten wir das PLI-System unter Berücksichtigung der externen Umgebung ein“, sagte er während des Bhoomi Pujan von Sardardham Phase II in Gujarat.

Aber die „Einstellungsänderung“, die die Regierung Beamte sprach, ist in den letzten Monaten deutlicher wahrnehmbar als während der Pandemie bis zum Ende der brutalen zweiten Welle, die im April-Mai dieses Jahres ihren Höhepunkt erreichte.

Noch im Januar 2021 legte die Regierung nach heftigen Protesten von Bauern in Punjab und Haryana und Slogans wie „hum do, hamare do“ einiges an Durchschlagskraft auf, die Farmgesetze für 18 Monate auf Eis zu legen und sie faktisch tief zu frieren. Es war sehr ähnlich wie das Dumping des Landerwerbsgesetzes im Februar 2015, das durch den Anzug boot ki sarkaar jibe erschreckt wurde.

Top News im Moment

Klicken Sie hier für mehr

Vor diesem Hintergrund gewinnt das Telekommunikationspaket an Bedeutung. Ein Beamter, der nicht genannt werden wollte, sagte, dass die Zinszahlungen von Vodafone India Ltd es der Regierung ermöglichen werden, einen beträchtlichen Anteil von 30 Prozent an dem drittgrößten privaten Telekommunikationsunternehmen zu erwerben.

Während der Staat seine Abgaben und die Verbraucher vor den negativen Auswirkungen eines Duopols schützt, kann er am Ende auch erhebliche Kapitalgewinne erzielen.

In ähnlicher Weise wird das Einkommensteuergesetz geändert, um die Rückwirkung abzuschaffen Steuer von 2012 musste Modi die Untätigkeit seiner eigenen Regierung sieben Jahre lang verteidigen, seit diese im Jahr 2014 an die Macht kam.

Während es sicherlich regressiv war und ausländische Investoren hinsichtlich der politischen Gewissheit in Indien misstrauisch machte, befasste es sich mit dem Steuerrecht des Souveräns. Arun Jaitley, sowohl in der Opposition als auch als Finanzminister, hatte es kritisiert, aber beschlossen, damit zu leben. Tatsächlich fragte sich Pranab Mukherjee, der die Retro-Steuer einführte, in seinen Memoiren von 2017, warum in den letzten fünf Jahren alle Finanzminister dieselbe Haltung vertraten.

Sogar der Vorschlag der Bad Bank wurde zuerst von Arvind Panagariya diskutiert, als er der erste stellvertretende Vorsitzende von Niti Aayog war. Vor seiner Ernennung hatte er Modis Aufmerksamkeit auf die Krise des Bankensektors gelenkt und sich aktiv für die Einrichtung einer Bad Bank eingesetzt, bei der die Regierung zu ihrem Eigenkapital beiträgt.

Arvind Subramanian, als Chief Economic Advisor während Jaitleys Amtszeit , präsentierte dem Premierminister und seinen wichtigsten Offizieren. Aber die innerhalb des PMO aufgeworfene Frage nach dem Moral Hazard hat jede Bewegung zum Scheitern gebracht.

In gewisser Weise hat sich die Regierung distanziert – sie forderte staatliche Banken auf, 51 % Eigenkapital an der Bad Bank zu übernehmen, und gründet eine Vermögensverwaltungsgesellschaft, die die notleidenden Kredite abwickelt. Aber die Frage nach dem moralischen Risiko bleibt bestehen, auf die derzeit nur die Antwort lautet, dass große Unternehmen wahrscheinlich eine Lektion gelernt haben, indem einige Industrielle inhaftiert, andere verfolgt und die Insolvenz- und Insolvenzordnung weiterentwickelt wurden.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH