Mit diesem David Bowie-Edition Stylophone können Sie den 'Space Oddity' Sound kanalisieren

0
72
Dubreq

Auch wenn Sie noch nie von einem elektronischen Instrument namens Stylophone gehört haben, haben Sie wahrscheinlich schon ein oder zwei Lieder gehört, in denen es verwendet wird. Denken Sie an David Bowies legendären Song Space Oddity von 1969. Jetzt können Sie eine Bowie-Edition des coolen Synthesizers besitzen.

Bowie hat den raffinierten kleinen Synthesizer in mehreren seiner Songs verwendet, darunter Slip Away. Obwohl er bei weitem nicht die einzige Musikgruppe ist, die das Instrument verwendet, kann man in Songs von Bands und Künstlern wie Kraftwerk, Flaming Lips, They Might Be Giants und John Lennon hören, es wird wahrscheinlich am meisten in Verbindung gebracht mit ihm.

Stylophone sind ziemlich einfach zu bedienen, da Sie einen Stift auf einer Oberfläche verwenden, die wie eine flache Tastatur aussieht, wobei jeder Bereich eine Note wie auf einem Klavier darstellt. Es verfügt über einen Drei-Wege-Oktavschalter, einen Vibrato-Schalter, einen eingebauten Lautsprecher, einen Kopfhöreranschluss und ist klein genug, um es in der Hand zu halten oder in einer Tasche zu verstauen, wenn Sie es unterwegs mitnehmen möchten. Sie sind einfach zu spielen, sogar für Anfänger und Synthesizer-Benutzer.

Dieses Bowie-Edition Stylophone von Dubreq ist eine lustige Limited-Edition-Version des Originalinstruments und sorgt für einen Swell Hommage an den legendären Musiker. Und ja, es macht auch eine Menge Spaß, herumzubasteln und zu spielen. Es verfügt über ein Bowie-Logo auf der Vorderseite und enthält ein lustiges Booklet mit Archivfotos von ihm und Informationen zu seiner legendären Musik. Oh, und wenn Sie einen abholen möchten, können Sie sich einen auf der Dubreq-Website für nur 40 US-Dollar schnappen.

Eine lustige Hommage an David Bowie

Dubreq Bowie-Edition Stylophone

Erstellen Sie David Bowies “Space Oddity” Sound mit diesem Stylophone in limitierter Auflage.

Jetzt kaufen

 

über Engadget