Klage gegen Frau wegen Erpressung von Kerala S-I eingereicht, sagt die Polizei

0
66

Das Gericht, sagte dieser Beamte, hielt die Beschwerde für “unbegründet”.

Die Polizei von Kerala hat am Freitag ein Verfahren gegen eine Frau wegen angeblicher Gelderpressung von einem Unterinspektor der Polizei im Bezirk Kollam registriert.

Polizeiquellen sagten, dass sie die Aussage des Beschwerdeführers noch nicht aufzeichnen müssen – der Unterinspektor.

Das Thema macht in den sozialen Medien die Runde, mit Audioclips von angeblichen Gesprächen zwischen der Frau und ihren mutmaßlichen Opfern, die meisten von ihnen Polizisten

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Die Frau sagte einem lokalen Fernsehsender, dass sie keinen Polizeibeamten „eingeschlossen“ habe. „Ich habe keine Verbindungen zu einem leitenden Beamten. Der vorliegende Fall sei auf die Rache des (Unter-)Inspektors zurückzuführen'', behauptete sie.

Ein Beamter erklärte am Freitag: Begriffe zunächst. Im Jahr 2019 reichte die Frau eine Beschwerde wegen sexueller Belästigung gegen den Unterinspektor ein, der jetzt Beschwerdeführer ist. Anschließend wurde er vom Dienst suspendiert, aber nach einer Anordnung des High Court wieder eingestellt.“

Das Gericht, sagte dieser Beamte, hielt die Beschwerde für „unbegründet“.

Top News Right Now

Klicken Sie hier für mehr

Der Beamte sagte, die Frau habe im vergangenen Jahr auch Vergewaltigungsvorwürfe gegen eine andere Person erhoben und behauptet, in einem Hotel in der Nähe des Flughafens Kochi sexuell missbraucht worden zu sein. In diesem Fall ist eine detaillierte Untersuchung erforderlich, um mehr herauszufinden, so der Beamte.

Der Unterinspektor der Beschwerdeführerin arbeitet mit dem ländlichen Polizeibezirk Kollam zusammen; die beschuldigte Frau stamme aus demselben Bezirk, teilte die Polizei mit.

In seiner Beschwerde behauptete der Unterinspektor, die Frau habe sich in den sozialen Medien mit ihm angefreundet und später angeblich mehrere Lakh Rupien erpresst, was auf einen Fall von „Honigfalle“ hindeutet.

In dem aufgetauchten Audioclip In den sozialen Medien soll die Frau gesagt haben, dass Polizeibeamte sie angeblich belästigt haben.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH