IKEAs erster intelligenter Luftreiniger versteckt sich in einem Beistelltisch

0
75
IKEA

Diese Woche hat IKEA seine neue Produktlinie von Luftreinigern vorgestellt, die Partikel wie Allergene, Staub, Pollen, Schimmel und Rauch aus deinem Zuhause entfernen können. Ein Modell ist direkt in einen Beistelltisch oder Beistelltisch eingebaut. Wie die meisten Produkte von IKEA sind die neuen Starkvind-Reiniger erschwinglich und minimalistisch.

Das Unternehmen bringt zwei verschiedene Modelle auf den Markt, einen bodenständigen Luftreiniger und ein Beistelltischmodell, die 129 $ und 189 $ kosten und in die Regale kommen diesen Oktober. Um all diese “intelligenten” Funktionen, müssen Sie für einen separaten Smart-Home-Hub im Wert von 35 US-Dollar bezahlen. IKEA bietet auch Luftqualitätssensoren für nur 12 US-Dollar an.

Während sowohl der Standalone- als auch der Tisch-Luftreiniger recht günstig sind, sollten Sie sich das Beistelltischmodell ansehen. Es ist kein Dyson, aber Sie erhalten ein Drei-Filter-System, das die meisten Allergene auffängt, ganz zu schweigen von 99,5 % der kleinen Luftpartikel mit einer Größe von weniger als 2,5 Mikrometern, einschließlich Rauch und schlechten Gerüchen im ganzen Haus.

IKEA

Jeder Luftreiniger verfügt über fünf verschiedene Lüftergeschwindigkeitsmodi, die Ihren Anforderungen entsprechen, und einen automatischen Modus, der die Geschwindigkeit dank des integrierten Luftqualitätssensors nach Bedarf ändert.

IKEA’ Der smarte Luftreiniger des Beistelltischs ist sowohl in dunkler als auch in heller Farbe erhältlich und hat ein schickes, minimalistisches Design, das zu Ihrer Einrichtung passen sollte. Finde ab Oktober eines der beiden Modelle online oder in einem Geschäft in deiner Nähe.

Quelle: IKEA via Engadget