So deaktivieren Sie die Transparenz in Windows 11

0
73

Windows 11 enthält ausgefallene neue Transparenzeffekte in seinen Fenstern, der Taskleiste und einigen Menüs. Wenn Sie sie nicht mögen, können Sie durchsichtige Oberflächenelemente in Windows 11 einfach mit einem Schalter deaktivieren. So geht's.

Öffnen Sie zunächst die Windows-Einstellungen, indem Sie nach “Einstellungen” suchen. im Startmenü und klicken Sie auf sein Symbol. Oder Sie können Windows+i auf der Tastatur drücken.

Wenn die Einstellungen geöffnet werden, wählen Sie “Eingabehilfen” in der Seitenleiste und klicken Sie dann auf “Visuelle Effekte” auf der rechten Seite des Einstellungsfensters.

Stellen Sie in den Einstellungen für visuelle Effekte den Schalter neben “Transparenzeffekte” auf “Aus.”

Werbung

Windows 11 ändert sofort alle transparenten Fenster in undurchsichtig. Ihre Einstellungen sind bereits gespeichert, daher können Sie das Einstellungsfenster sicher schließen. Schön und sauber!

Wenn Sie die Transparenz jemals wieder aktivieren möchten, öffnen Sie die Einstellungen und navigieren Sie zu Eingabehilfen > Visuelle Effekte und Schalter “Transparenzeffekte” auf “Ein.” Und wenn Sie Transparenzeffekte in Windows 10 deaktivieren oder aktivieren müssen, finden Sie die Option an einem etwas anderen Ort (Einstellungen > Personalisierung > Farben). Viel Glück!

VERWANDTE: So deaktivieren Sie die neuen Transparenzeffekte in Windows 10

WEITER LESEN

  • › So verwenden Sie die Multitasking-Funktionen auf dem iPad
  • › So beheben Sie Google Mail, wenn keine E-Mails empfangen werden
  • › So sehen Sie sich die Emmy-nominierten besten Dramen des Jahres 2021 an
  • › So vergessen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk auf Android
  • › So akzeptieren Sie ein zuvor abgelehntes Ereignis in Microsoft Outlook