AOC Agon G3 Monitore: Fünfmal Curved VA mit 165 Hz auf 27 bis 34 Zoll

0
64

Bei den Gaming-Monitoren von AOC steht die neue G3-Serie ins Haus. Die insgesamt fünf Modelle mit 27 bis 34 Zoll haben alle ein im Radius von 1 Meter (1000R) gekrümmtes VA-Panel sowie eine Bildwiederholrate von 165 Hz gemein.

Kein IPS in Sicht

Auf IPS-Displays verzichtet AOC wie zuletzt bei den Neuzugängen der G2-Serie mit bis zu 240 Hz komplett. VA-Panels bieten ein deutlich höheres Kontrastverhältnis, sind aber in puncto Reaktionszeit und Farbwiedergabe IPS meist unterlegen.

165 Hz, 1000R und Motion Blur Reduction

Um die Schlierenbildung (Ghosting) zu minimieren, besitzen die AOC-Monitore der G3-Serie eine Bildwiederholrate von 165 Hz und eine „Motion Blur Reduction“, in der Regel ein stroboszierendes Backlight, mit der die Moving Picture Response Time (MPRT) auf 1 ms gesenkt werde. Die Reaktionszeit beim Wechsel zwischen Graustufen (GtG) liegt bei höheren 4 ms.

Bild 1 von 10

AOC CU34G3S

AOC CU34G3S

AOC CU34G3S

AOC CU34G3S

AOC CU34G3S

AOC CQ32G3SU

AOC CQ32G3SU

AOC CQ32G3SU

AOC CQ32G3SU

AOC CQ32G3SU

Während die Curved-Displays der G2-Serie im Radius von 1,5 Metern (1500R) gewölbt sind, fällt die Krümmung mit 1000R bei der G3-Serie deutlich stärker aus. Samsung hatte mit der Odyssey-Familie die ersten Monitore mit 1000R herausgebracht, inzwischen bieten zum Beispiel auch BenQ und auch MSI Modelle mit diesem Radius.

Bild 1 von 10

AOC C32G3AE

AOC C32G3AE

AOC C32G3AE

AOC C32G3AE

AOC C32G3AE

AOC C27G3

AOC C27G3

AOC C27G3

AOC C27G3

AOC C27G3

Alle Modelle bieten laut AOC FreeSync Premium, arbeiten mit 8 Bit Farbtiefe und besitzen integrierte Lautsprecher. Bei den Angaben zu den Eckdaten herrschen aber teils Widersprüche. Während der Redaktion Infomaterial vorliegt, das neben DisplayPort auch HDMI und USB nennt, fehlen diese Angaben auf den Produktseiten des Herstellers. Die Abbildungen zeigen aber, dass sowohl HDMI als auch USB-Anschlüsse vorhanden sind. Die Eckdaten sind dennoch mit Vorsicht zu genießen.

Im Wesentlichen unterscheiden sich die Modelle durch Größe, Auflösung und dem damit verbundenen Seitenverhältnis. Der CU34G3S liefert 3.440 × 1.440 Pixel im 21:9-Format auf 34 Zoll. Beim CQ32G3SU und beim CQ27G3SU gibt es 2.560 × 1.440 Pixel auf 31,5 respektive 27 Zoll. Lediglich 1.920 × 1.080 Pixel stehen bei C32G3AE und C27G3U mit ebenfalls 31,5 Zoll und 27 Zoll zur Verfügung.

Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit

Angaben zu Preisen und Verfügbarkeit sowie weitere Eckdaten (unter Vorbehalt) sind der nachfolgenden Tabelle zu entnehmen.

CU34G3S
CQ32G3SU
C32G3AE
CQ27G3SU
C27G3U

Größe
34 Zoll
31,5 Zoll
27 Zoll

Panel
VA, Curved 1000R

Auflösung
3.440 × 1.440 (UWQHD)
2.560 × 1.440 (WQHD)
1.920 × 1.080 (FHD)
2.560 × 1.440 (WQHD)
1.920 × 1.080 (FHD)

Pixeldichte
110 ppi
93 ppi
69 ppi
109 ppi
82 ppi

Bildwiederholrate
165 Hz

Reaktionszeit (GtG)
4 ms

Reaktionszeit (MPRT)
1 ms

VRR
FreeSync Premium

HDR
k. A.

Farbtiefe
8 Bit (FRC?)

Anschlüsse
2 × DisplayPort 1.4
2 × HDMI
USB
1 × DisplayPort 1.4
2 × HDMI
USB

Lautsprecher
2 × 5 W
2 × 2 W
2 × 5 W + DTS
2 × 3 W

Standfuß
neigbar
schwenkbar
höhenverstellbar
VESA
neigbar
höhenverstellbar
VESA
neigbar
neigbar
höhenverstellbar
VESA

Preis (UVP)
689 Euro
449 Euro
359 Euro
409 Euro
329 Euro

Verfügbarkeit
ab sofort
September 2021