Indiens Gewichtheber versammeln sich um Mirabai Chanu, während sie die Erlösungsgeschichte von Rio schreibt

0
66

Von Rio nach Tokio: Mirabai Chanu hat sich in den fünf Jahren dazwischen vom überraschenden Medaillenanwärter zum potentiellen Weltmeister entwickelt. (Reuters)

Vor fünf Jahren brach die Welt von Mirabai Chanu in Rio zusammen, nachdem fünf ihrer sechs Lifte für ungültig erklärt wurden. In diesem Jahr will die 26-jährige Gewichtheberin aus Manipur ihr Einfrieren am großen Tag kompensieren, wenn sie am 24. Juli (Samstag) das Podium der Olympischen Spiele in Tokio betritt.

Als einer der stärksten Medaillenanwärter Indiens gilt Mirabai Chanu an diesem großen Tag wahrscheinlich Chinas Hou Zhihui. Aber Mirabai selbst sagte, ihr Konflikt sei intern. „Ich konkurriere mit mir selbst“, sagte sie. „Ich habe in Rio versagt. Das muss ich in Tokio nachholen.“

In den letzten fünf Jahren sind die Einsätze jedoch gestiegen für Mirabai, die jetzt in der 49-kg-Kategorie weltweit auf Platz zwei liegt.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Indiens Gewichthebertrainer Vijay Sharma, der schon lange vor Rio an Mirabais Seite stand, sagte aus Tokio gegenüber indianexpress.com: „Alle sagen, dass Mirabai dieses Mal eine Medaille zurückbringen wird. Das sagen sie anhand ihres Rankings. Wenn das ganze Land so erwartungsvoll auf einen wartet, entsteht Druck. Andererseits kann es aber auch als Motivation verstanden werden.”

Satish Sivalingam, der einzige andere Gewichtheber aus Indien in Rio Abgesehen von Mirabai, sagte: “Mirabai hat in den letzten Jahren konstant gute Leistungen gezeigt und in den USA eine erstklassige Ausbildung erhalten. Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie in Tokio Gold gewinnt, und wenn die chinesische Heberin einen guten Kampf liefert, kann sie Silber gewinnen.”

Tokio-Geschichte

Mirabai, Indiens einziger Gewichtheber bei den Spielen, landete am 16. Juli in Tokio als einer der ersten Inder, die das Games Village erreichten. Ihr Flug ging von St. Louis in den USA, wo sie die letzten zwei Monate zusammen mit Nationaltrainer Vijay Sharma stationiert war, um an der Biomechanik ihrer Lifte zu arbeiten und ihr langjähriges Rückenproblem behandeln zu lassen.

< p>“Es war eine lange Reise (von den USA nach Japan) und wir brauchten ganze zwei Tage, um uns vom Jetlag zu erholen. Am 19. Juli (Montag) begann Mirabai ihr Training im Tokyo Olympics Village. Es blieb nicht viel Zeit, Tokio als Stadt zu genießen oder sich zu entspannen. Es war von Anfang an ein voll fokussiertes Training,” sagte Sharma.

“Hier gibt es bessere Einrichtungen als in Rio, Tokio ist als Stadt ein besserer Ort. Im Olympischen Dorf ist es nicht viel anders als vor fünf Jahren. Ja, es gibt aufgrund von Covid Einschränkungen bei der Bewegung im Dorf, es gibt Einschränkungen in den öffentlichen Bereichen — wie jeder beim Essen Handschuhe tragen muss und die Tische mit Faserplatten bedeckt sind — aber das Essen und die Unterkunft sind großartig,&8221; fügte er hinzu.

Spätfrühling

Am Samstag (10:20 Uhr IST erwartete Startzeit) wird Mirabai ihre Chance auf Erlösung haben.

Aber es war schon eine lange Reise für den Gewichtheber von Nongpok Kakching, einem Dorf 44 km von Manipur entfernt #8217;s Hauptstadt Imphal, die ihre Berufung im Alter von 12 Jahren entdeckte, als Freunde und Familie ihre angeborene Stärke lobten, Feuerholz zu heben.

LESEN | Schwache Schulter, schmerzender Rücken: Wie Mirabai Chanu in den USA „repariert“ wurde

In Rio 2016 ging Mirabai als überraschender Weitschuss-Anwärter auf eine Medaille hervor, galt aber nicht als eine der größten Hoffnungen. Am Ende der Snatch-Sektion belegte sie im Finale den 6. Platz. Obwohl Clean and Jerk ihr stärkerer Anzug sein sollte, konnte sie in diesem Abschnitt keinen einzigen gültigen Lift registrieren und musste daher mit einem DNF (Did not Finish) nach Hause zurückkehren.

In einer virtuellen Pressekonferenz Anfang des Jahres sagte Mirabai, sie sei “völlig gebrochen” nach dem Herzschmerz in Rio und das Gespräch mit einem Psychologen half ihr, wieder auf den richtigen Weg zu kommen.

2019 durchbrach sie bei den Weltmeisterschaften im Gewichtheben die 200-kg-Marke, die ihr in Rio eine Goldmedaille eingebracht hätte. Als sie Anfang des Jahres bei den Asienmeisterschaften in Taschkent ihre ersten beiden Chancen auf 85 kg im Reißen nicht heben konnte, drohten einige schmerzhafte Erinnerungen zurückzukehren, aber sie schaffte es bei ihrem letzten Versuch, insgesamt 205 kg zu heben & #8212; ihre aktuelle persönliche Bestleistung.

Nur Gewichtheber aus Indien in Tokio

Abgesehen von Peking 2008, als der indische Gewichtheberverband verboten wurde, hat Indien seit 1976 bei allen Olympischen Spielen mehrere Vertreter im Gewichtheben. Warum sind dann diesmal alle Erwartungen auf einen Heber gefallen? Verletzungen und Form haben etwas damit zu tun, aber es ist hauptsächlich auf die jüngsten Änderungen der olympischen Qualifikationsregeln durch den Internationalen Gewichtheberverband zurückzuführen.

“Persönlich bin ich enttäuscht, dass Indien keinen männlichen Gewichtheber bei den Olympischen Spielen in Tokio hat. Ich hatte volles Vertrauen, dass Jeremy Lalrinnunga den Schnitt schaffen würde. Aber es sollte nicht sein. Das IOC nahm auch vor den Olympischen Spielen aufgrund von Covid in letzter Minute einige Änderungen vor, die seinen Qualifikationschancen ebenfalls nicht halfen,” sagte Sharma.

Sivalingam, der bei den Spielen in Rio im Männer-Gewichtheben antrat, sagte: “Indien hätte mindestens vier Gewichtheber schicken können, wenn die Regeln dieses Mal gleich geblieben wären. Aber das neue Qualifizierungssystem ist zu hart. Es gibt keine Quoten, diesmal Platzhalter. Wenn Sie eine einzelne Veranstaltung verpassen, sinkt Ihre Qualifikationschance drastisch. Jeremy hatte sich zu 95 % für die Olympischen Spiele qualifiziert, aber dann hatte er auch noch eine Knieverletzung.”

“Aber beachten Sie meine Worte, wenn Mirabai in Tokio Gold oder Silber holt und besser wird Karnam Malleswari Bronze aus Sydney 2000, es werden in den kommenden Jahren viele indische Gewichtheber an den Olympischen Spielen teilnehmen,” sagte er.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Olympia-News laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© IE Online Media Services Pvt GmbH