So gruppieren und animieren Sie Objekte in Microsoft PowerPoint

0
57

Wenn Sie mehrere Objekte auf einer PowerPoint-Folie haben, denen Sie die dieselbe Animation verwenden, müssen Sie die Animation nicht einzeln auf sie anwenden. Gruppieren Sie sie stattdessen so, dass sie als ein Objekt fungieren.

Öffnen Sie zunächst die PowerPoint-Präsentation und gehen Sie zu der Folie, die die Objekte enthält, die Sie gruppieren und animieren möchten. Wenn Sie die Objekte noch nicht eingefügt haben, können Sie dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche “Einfügen” Registerkarte und wählen Sie die Option (wie “Bilder” oder “Formen”) für Ihr gewünschtes Objekt.

Wählen Sie als Nächstes alle Objekte auf der Folie aus, die Sie gruppieren möchten. Sie können dies tun, indem Sie die Taste “Strg” (“Befehl” auf dem Mac) und klicken Sie auf die Objekte. Alternativ können Sie auch mit der Maus über die Objekte klicken und sie ziehen.

Ein Objekt ist ausgewählt, wenn ein Kästchen darum herum erscheint.

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf ein ausgewähltes Objekt. Bewegen Sie im angezeigten Kontextmenü den Cursor über “Gruppe,” und wählen Sie dann “Gruppe” aus dem Untermenü.

Werbung

Alle ausgewählten Objekte werden jetzt gruppiert und PowerPoint behandelt sie als ein einzelnes Objekt.

Wenn Sie eine Animation anwenden, wirkt sich diese auf alle Objekte aus, die sich in dieser Gruppe befinden. Um eine Animation festzulegen, klicken Sie auf die Gruppe und im Fenster “Animationen” wählen Sie die Animation, die Sie verwenden möchten, aus der Registerkarte “Animation” Optionen. Wir verwenden die “Float In” Animation in diesem Beispiel.

Wenn Sie jetzt die Animation werden die Objekte in der Gruppe gleichzeitig animiert.

Das ist alles! Ein großer Teil der Attraktivität von PowerPoint ist die Möglichkeit, Objekte auf viele verschiedene Arten zu manipulieren. Sie können Ihre Animationsfähigkeiten auf die nächste Stufe heben, indem Sie mehrere Bewegungspfade zu Ihrem gruppierten Objekt kombinieren.

VERWANDTE: So kombinieren Sie Bewegungspfade in Microsoft PowerPoint

WEITER LESEN

  • › So überprüfen Sie den Versionsverlauf in Google Präsentationen
  • › So deaktivieren Sie die Video- und Audiovorschau auf dem Startbildschirm auf Android TV
  • › So teilen Sie eine Einkaufsliste mit Amazon Alexa
  • › So blenden Sie Bilder mit Google Fotos aus’ Gesperrter Ordner
  • › So spielen Sie Googles Olympic Doodle Champion Island Games