Novak Djokovic kommt zu Olympia nach Tokio

0
67

Während Djokovic nach Tokio reist, gehören Roger Federer, Rafael Nadal, Dominic Thiem und Nick Kyrgios zu den Top-Spielern der Männer, die nicht an den Olympia. (DATEI)

Die Nummer eins der Tenniswelt, Novak Djokovic, kam am Mittwochnachmittag vor den Olympischen Spielen am Flughafen Haneda in Tokio an.
Erst letzten Donnerstag veröffentlichte Djokovic, 34, auf Twitter, dass er seine gebucht habe Flug und war stolz darauf, Serbien bei den Spielen in Tokio zu vertreten.

Wenn er Gold im Herreneinzel und bei den US Open gewinnt, wäre er der erste männliche Tennisspieler, der einen “Golden Slam” — alle vier Grand-Slam-Turniere und die Olympischen Spiele im selben Kalenderjahr.

Roger Federer, Rafael Nadal, Dominic Thiem und Nick Kyrgios gehören zu den Top-Spielern der Männer, die es nicht sein werden an den Olympischen Spielen teilnehmen.
Seine bisherige Bestleistung bei Olympischen Spielen war Bronze 2008 in Peking.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Olympia-News laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.