Rivale im Auge: Saurabh Chaudharys Weg zum Ruhm gespickt mit Olympia-Weltmeistern

0
14

Saurabh Chaudhary ist derzeit die Nummer vier der Weltrangliste. (Datei)

Wenn der 19-jährige Saurabh Chaudhary am Samstag auf dem Asaka Olympic Shooting Range in der 10-m-Luftpistolenqualifikation antritt, wird der Teenager aus Meerut einer von 36 Schützen sein, darunter fünf olympische Medaillengewinner. Chaudhary, der mit der Goldmedaille bei den Asienspielen 2018 erstmals für Schlagzeilen sorgte, hat fünf WM-Medaillen auf dem Buckel. Ein Blick auf Chaudharys Hauptkonkurrenten in Tokio:

Die chinesische Herausforderung

Der 35-jährige Pang Wei, der Olympiasieger von Peking und Bronzemedaillengewinner in Rio, wird zusammen mit Landsmann Bowen Zhang im Feld. Wei bleibt einer der Schützen, die Chaudhary eine harte Herausforderung stellen. Wei, dessen Frau Du Li zweimalige Olympiasiegerin ist, gewann beim WM-Finale 2019 in Putian Gold, wo der Inder den sechsten Platz belegte. Er ist auch ein ehemaliger Weltmeister.

Chaudhary hat in seiner Karriere viermal mit Wei an einem Finale teilgenommen, und das einzige Mal, dass Wei die Nase vorn hatte, war 2019 bei Putian.
Top Sports News Now

Klicken Sie hier für mehr

https://images.indianexpress.com/2020/08 /1×1.png

Der 25-jährige Zhang, ein ehemaliger Spezialist für 50-Meter-Pistolen, wird auch im Mixed-Event auf dem eigens beleuchteten Schießstand eine Handvoll sein.

Die koreanische Legende

Als Chaudhary den Asienspiele-Titel 2018 holte, wurde der dreimalige 50-m-Olympiasieger in der freien Pistole und der Londoner 10-m-Luftpistolen-Goldmedaillengewinner von 2012, Jin Jong-oh aus Korea, Fünfter. Jong-oh, Silbermedaillengewinner in Peking 2008, Fünfter in Athen 2004 und Rio 2016, war seit 2004 in jedem olympischen Finale der 10-m-Luftpistole. Seine letzte Medaille auf Weltniveau kam 2018 – ein Gold bei den Weltmeisterschaften in Changwon – der 41-Jährige hat bei Weltcups erstaunliche 19 Endspiele erreicht.

Europäische Schwergewichte

Der Russe Artem Chernousov, ein ehemaliger Junioren-Weltmeister wie Chaudhary, ist Bronzemedaillengewinner bei der WM 2019 und dreimaliger WM-Medaillengewinner. Alle seine Medaillen kommen nach 2018. Chernousov, der zuvor bei der WM 2021 in Osijek Vierter hinter Chaudhary wurdeh Olympia, hat in den letzten drei Jahren sieben Mal das Finale von Weltmeisterschaften/Weltmeisterschaften/Weltmeisterschaften erreicht.

Der 38-jährige Ukraine Oleh Omelchuk, der in London Fünfter wurde, ist 24-maliger Weltmeister Finalist/Weltcup-Finalist mit 10 Medaillen und wird an seinen vierten Olympischen Spielen teilnehmen.

Der Deutsche Christian Reitz, Goldmedaillengewinner in Rio mit Bronze von Peking im 25-Meter-Schnellfeuer-Event, gewann 2018 zwei Silbermedaillen bei Weltcups, wurde aber kürzlich beim Weltcup in Osijek Sechster.

Serbe Damir Mikec , dreimaliger Olympiateilnehmer und zwölfmaliger Weltcup-Finalist, besiegte Chaudhary in Osijek um die Silbermedaille und gilt auch als starker Herausforderer.

Andere Prominente

Während der 46-jährige Olympiasieger von Rio, Xuan Vinh Hoang, in den letzten drei Jahren an keiner Weltmeisterschaften teilgenommen hat, ist der Vietnamese in der Lage, die Top-Schützen in Tokio zu überraschen. Er hatte in London 2012 den neunten Platz belegt, um das Finale zu verpassen, kehrte jedoch zurück, um in Rio Gold zu gewinnen.

Außerdem der 29-jährige Felipe Almeida Wu aus Brasilien, der Olympia-Zweite von Rio, der bei den Olympischen Spielen 2021 Vierter wurde Delhi World Cup und ist zweifacher Weltmeister, neben dem 41-jährigen Iraner Javad Foroughi soll auch eine Herausforderung sein. Foroughi, zweifacher Weltmeister, gewann seine beiden Titel im Jahr 2021, zuletzt mit der Goldmedaille in Osijek, und ist der Formspieler.

Neben ihnen kämpfen auch der Inder Abhishek Verma, zweimaliger Weltmeister und Bronzemedaillengewinner bei den Asienspielen 2018, der Asienmeister von 2019, die Koreanerin Kim Mose, und der Vierte der Olympischen Spiele in Rio Juraj Tuzinsky aus der Slowakei um Plätze im Achtelfinale -Mann-Finale am Samstag.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Olympia-News laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH