Chhattisgarh-Schulen werden am 2. August wiedereröffnet

0
14

Die Regierung hat auch zugestimmt, die „Potacabins“ (Wohnschulen in LWE-betroffenen Gebieten) und Ashrams in Bastar zu eröffnen, während Anganwadis täglich im Zweischichtbetrieb geöffnet werden soll.

Die Regierung von Chhattisgarh hat am Dienstag beschlossen, Bildungsinstitute ab dem 2. August wieder zu eröffnen, jedoch unter Auflagen.

Der Unterricht für die 10. und 12. Klasse beginnt an diesem Tag, während die Colleges schrittweise wiedereröffnet werden.

Das Kabinett entschied, dass der Bereich, in dem sich eine Institution befindet, keine aktiven Covid-19-Fälle aufweisen muss. Die Schulen dürfen nur geöffnet werden, wenn die örtlichen Vertreter für die Region, Gram Panchayat für die Dörfer und Stadträte für die städtischen Gebiete zusammen mit den Eltern ihre Zustimmung geben.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Schulleiter und Lehrer haben auch Anweisungen erhalten, um die soziale Distanzierung und den Zugang zu Wasser und Seife für alle Kinder sicherzustellen. Sie sind auch beauftragt sicherzustellen, dass alle Schüler, die Symptome wie Husten und Erkältung aufweisen, gebeten werden, zu Hause zu bleiben.

Die Regierung hat auch zugestimmt, die „Potacabins“ (Wohnschulen in LWE-Hit) Gegenden) und Ashrams in Bastar, während Anganwadis täglich für zwei Schichten geöffnet werden würde.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH