So fügen Sie dem Startmenü unter Windows 11 Ordnerverknüpfungen hinzu

0
55

In Windows 11 können Sie spezielle Ordnerverknüpfungen aktivieren (für Musik, Bilder , Downloads und mehr), die für den schnellen Zugriff in Ihrem Startmenü angezeigt werden. So schalten Sie sie ein.

Es ist kein Geheimnis, dass das Startmenü von Windows 11 mit einem anderen Layout ausgeliefert wird als sein Vorgänger. Bekannte Orte haben sich geändert. In Windows 10 können Sie beispielsweise spezielle Ordnerverknüpfungen aktivieren, die sich in der linken Seitenleiste von Start befinden. In Windows 11 können ähnliche Verknüpfungen auch in Start erscheinen, aber Sie finden sie als eine Reihe einfacher glyphenartiger Symbole ohne Beschriftungen ganz unten im Startmenü.

Um diese speziellen Verknüpfungen zu sehen, müssen Sie sie zuerst aktivieren. Öffnen Sie zunächst die Windows-Einstellungen. Sie können nach “Einstellungen” suchen. in Start und klicken Sie auf das Symbol, drücken Sie Windows+i auf Ihrer Tastatur oder suchen Sie nach “Einstellungen” an Ihr Startmenü angeheftet.

Wenn Einstellungen geöffnet werden, navigieren Sie zur Personalisierung > Start.

Klicken Sie in den Starteinstellungen auf “ Ordner.”

Sie sehen eine Liste spezieller Ordnernamen mit Schaltern daneben. Die Shortcut-Optionen umfassen “Einstellungen,” “Datei-Explorer,” “Dokumente,” “Downloads,” “Musik,” “Bilder,” “Videos,” “Netzwerk,” und “Persönlicher Ordner” (der Home-Ordner Ihres Kontos).

Suchen Sie in der Liste die Ordnerverknüpfung oder Verknüpfungen, die Sie in Start sehen möchten, und klicken Sie auf den Schalter neben jedem, um ihn auf “Ein” Sie können eine beliebige Kombination daraus auswählen.

Werbung

Schließen Sie danach die Einstellungen. Wenn Sie auf die Schaltfläche Start klicken, werden die Ordnerverknüpfungen in der unteren rechten Ecke des Startmenüs direkt neben der Ein-/Aus-Taste aufgelistet.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern und entfernen möchten eine spezielle Ordnerverknüpfung von Start aus, rufen Sie einfach Einstellungen > Personalisierung > Start > Ordner und stellen Sie den Schalter daneben auf “Aus” Viel Glück!

VERWANDTE: So funktioniert das neue Startmenü von Windows 11 anders

WEITER LESEN

    < li>› So archivieren Sie Facebook-Beiträge (ohne sie zu löschen)
  • › So erstellen Sie einen Scrolling-Screenshot auf Android
  • › So zählt Alexa die Tage bis zu Ihrem Event
  • › So ändern Sie die Tastatur eines Amazon Fire Tablets
  • › So markieren Sie Leerstellen oder Fehler in Google Tabellen