Diese mechanische Tastatur sitzt auf der Tastatur Ihres MacBook … Warum?

0
58
Epomaker

Fans mechanischer Tastaturen sind die engagiertesten und schlauesten Nerds der Welt. Sie werden Hunderte von Dollar für die Suche nach der richtigen Tastatur ausgeben und sogar tragbare mechanische Tastaturen für ihren Laptop oder ihr Tablet kaufen. Jetzt bereitet sich Epomaker auf die Einführung des NT68 vor, einer tragbaren mechanischen Tastatur, die auf den Tasten deines MacBooks sitzt.

Auch wenn es dumm erscheinen mag, hat das Platzieren einer mechanischen Tastatur auf Ihrem MacBook seine Vorteile. Es reduziert Unordnung, es lässt Sie den Laptop näher an Ihre Augen ziehen (einige von uns haben schlechtes Sehvermögen) und es lässt das Trackpad ungehindert – eine Notwendigkeit für diejenigen, die gerne macOS-Gesten verwenden. (Übrigens funktioniert der Epomaker NT68 mit jedem Gerät, er ist nur so ausgestattet, dass er auf einem MacBook sitzt.)

Natürlich scheint das NT68 die Lautsprecher des MacBook zu verdecken, was eine Farce ist. Und wie viele andere Epomaker-Tastaturen verwendet das NT68 ein “65 %-Layout” Das bedeutet, dass seine Funktionstasten mit seinen Zifferntasten kombiniert werden.

Die Tragetasche des Epomaker NT68 dient gleichzeitig als Tablet-Ständer. Epomaker

Auch ohne eine dedizierte Reihe von Funktionstasten ist der NT68 ein vielseitiges kleines Gerät. Es wird über USB-C aufgeladen, kann über Bluetooth mit drei Geräten gleichzeitig verbunden werden (Sie können es auch mit USB-C fest verdrahten) und verfügt über Hot-Swap-fähige Schalter. (Epomaker verkauft die Tastatur mit verschiedenen Varianten von Gateron- und Chocolate-Switches.) Für Tablet-Benutzer kann die Tragetasche des NT68 zu einem Ständer ausgeklappt werden und kann sogar Ihren Apple Pencil oder einen anderen Stift aufnehmen.

< p>RGB-Hintergrundbeleuchtung tritt ebenfalls auf, verringert jedoch die Akkuleistung. Und obwohl der 1.900-mAh-Akku des NT68 nicht gerade klein ist, hält er bei regelmäßiger Nutzung nur zwei bis fünf Wochen. Zum Glück hat der Epomaker die Ladebuchse auf der linken Seite dieser Tastatur platziert, sodass sie immer einen Zentimeter von den USB-C-Anschlüssen Ihres MacBooks entfernt ist.

Epomaker hat keine Preise bekannt gegeben oder ein Veröffentlichungsdatum für die NT68-Tastatur. Wenn Sie jedoch wirklich eine mechanische Tastatur wünschen, die auf Ihrem MacBook sitzt, können Sie sich auf der Website von Epomaker für E-Mail-Benachrichtigungen anmelden (und einen Frühbucherrabatt erhalten).

Quelle: Epomaker via Der Rand