Graft Row: Kerala BJP-Chef trifft heute Top-Führungskräfte

0
85

Quellen sagten, BJP-Staatspräsident K Surendran sei am Dienstagabend in der Hauptstadt angekommen. (Datei)

Kerala BJP-Präsident K Surendran, der vor den Wahlen der Versammlung in eine Kontroverse über einen Fall eines Autobahnraubs verwickelt ist, sowie der Vorwürfe, dass einem BSP-Kandidaten Bestechungsgelder gezahlt wurden und er zum Rückzug gezwungen wurde aus dem Wahlkreis Manjeshwaram, von wo aus er erfolglos an den Wahlen teilgenommen hat, wird voraussichtlich am Mittwoch mit den nationalen Führern der Partei zusammentreffen.

Quellen sagten, Surendran sei am Dienstagabend in der Landeshauptstadt angekommen.

Da die staatliche Einheit der BJP unter einer Wolke angeblicher Hawala-Transaktionen steht und mit zunehmender Fraktionsbildung zu kämpfen hat, wird Surendran voraussichtlich mit den nationalen Führungsstrategien für die staatliche Einheit und den weiteren Weg diskutieren, sagten Quellen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

Während rivalisierende Fraktionsführer im Bundesstaat sagten, Surendran sei von der zentralen Führung der BJP einberufen worden und nannte dies einen Hinweis auf einen möglichen Führungswechsel in der staatlichen Einheit, bestätigten die Parteiführer nicht, ob er gebeten worden war, nach Delhi zu kommen.

Unzufrieden über die Entwicklungen in der staatlichen Einheit hatten Premierminister Narendra Modi und Innenminister Amit Shah ein unabhängiges Gremium aus drei pensionierten Bürokraten, die eng mit BJP zusammenarbeiten, gebeten, die Verteilung und Verwendung von zu untersuchen und einen Bericht vorzulegen Wahlgelder für die Partei. Am Montag hatte The Indian Express berichtet, dass die Mitglieder des Gremiums – V. Amanda Bose, Jacob Thomas und E. Sreedharan – ihre individuellen Berichte an Modi übermittelt haben.

< /p>

Mehrere BJP-Führer werden von der Kerala-Polizei im Zusammenhang mit einem Raub von Rs 3,5 crore untersucht, der vermutlich nicht für Wahlgelder verantwortlich ist. Die Polizei hat bereits hochrangige Parteiführer und sogar den persönlichen Berater von Surendran in dem Fall befragt.

Die jüngste Entwicklung kommt inmitten wachsender Forderungen nach einem Führungswechsel in der Kerala-Einheit, nachdem die BJP bei den jüngsten Parlamentswahlen eine demütigende Niederlage erlitten hatte – sie verlor Nemam, den einzigen Sitz, den die Partei 2016 gewonnen hatte, und sah ihren Stimmenanteil sinkt von 14,4 Prozent im Jahr 2016 auf 11,3 Prozent dieses Mal.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.

© The Indian Express (P ) GmbH