Senatoren sagen, dass die USA inmitten des China-Streits Impfstoffe an Taiwan spenden

0
26

Taiwans Außenminister Joseph Wu, zweiter von rechts, gestikuliert, als er US-Senatoren bei ihrer Ankunft am Flughafen Songshan in Taipeh, Taiwan am Sonntag, den 6. Juni 2021, zu seiner Rechten begrüßt . (Pool-Foto über AP)

Die USA werden Taiwan 750.000 Dosen COVID-19-Impfstoffe geben, als Teil der Initiative von Präsident Joe Biden, Millionen von Impfungen weltweit zu teilen, sagten drei Senatoren am Sonntag nach der Selbstverwaltung Die Insel beschwerte sich, dass China seine Bemühungen, die Injektionen während eines Ausbruchs zu sichern, behindert.

Die demokratische Senatorin Tammy Duckworth aus Illinois, die mit ihren beiden Kollegen in Taiwan ankam, sagte, die Reise unterstreiche die parteiübergreifende Unterstützung für die demokratische Insel, die Peking als eigenes abtrünniges Territorium bezeichnet.

„Wir sind hier als Freunde , weil wir wissen, dass Taiwan gerade eine herausfordernde Zeit durchlebt, weshalb es für uns drei besonders wichtig war, überparteilich hier zu sein“, sagte Duckworth. com/2020/08/1×1.png

„Für die Vereinigten Staaten war es von entscheidender Bedeutung, dass Taiwan in die erste Gruppe aufgenommen wird, die Impfstoffe erhält, weil wir Ihren dringenden Bedarf erkennen und diese Partnerschaft schätzen.“

Der republikanische Senator Dan Sullivan aus Alaska, a Mitglied des Armed Services Committee, und der demokratische Senator Christopher Coons aus Delaware, ein Mitglied des Foreign Relations Committee, kamen ebenfalls am Sonntagmorgen an.

Taiwans Außenminister Joseph Wu empfing die Senatoren am Flughafen und sagte, er freue sich, sie willkommen zu heißen, und dankte ihnen für ihre unerschütterliche Unterstützung.

“Taiwan steht bei der Bekämpfung des Virus vor einzigartigen Herausforderungen,” er sagte. “Während wir unser Bestes tun, um Impfstoffe zu importieren, müssen wir Hindernisse überwinden, um sicherzustellen, dass diese lebensrettenden Medikamente frei von den Problemen Pekings geliefert werden.“

Er sagte, China versuche weiterhin, Taiwans internationale Hilfe zu blockieren und es daran zu hindern, sich an der Weltgesundheitsorganisation zu beteiligen. “Diese Art von Obstruktionismus ist uns nicht fremd“, sagte er.

Wu sagte, Taiwan habe das Glück, dass viele gleichgesinnte Länder ihre Unterstützung zeigen, die seiner Meinung nach die Erhaltung von Freiheit und Demokratie bedeutet angesichts der Autokratie.

China hat in den letzten Monaten den Druck auf die Insel erhöht, indem es auch Kampfflugzeuge in Taiwans Luftraum einfliegt.

Taiwan und China spalteten sich 1949 inmitten eines Bürgerkriegs, und die meisten Taiwanesen befürworten die Aufrechterhaltung des derzeitigen Zustands der De-facto-Unabhängigkeit und führen gleichzeitig einen robusten wirtschaftlichen Austausch mit dem FestlandAber enorme Verbesserungen der militärischen Fähigkeiten Chinas und seine zunehmenden Aktivitäten um Taiwan herum haben in den USA Bedenken geweckt, die gesetzlich verpflichtet sind, sicherzustellen, dass Taiwan in der Lage ist, sich selbst zu verteidigen, und alle Bedrohungen der Sicherheit der Insel als Angelegenheit von „großer Besorgnis“ zu betrachten.< /p>

Taiwan, das den ersten Ausbruch im letzten Jahr praktisch unbeschadet überstanden hat, steht nun mit über 10.000 Fällen seit Ende April vor seinem schwersten Aufflammen.

Am Freitag spendete Japan 1,24 Millionen Dosen des AstraZeneca-Impfstoffs an Taiwan.

Biden gab letzte Woche bekannt, dass die USA über das von der UNO unterstützte COVAX-Programm umgehend eine erste Zuteilung von 25 Millionen Dosen überschüssigen Impfstoffs ins Ausland spenden werden. die bisher nur 76 Millionen Dosen mit bedürftigen Ländern geteilt hat. Insgesamt hat das Weiße Haus Pläne angekündigt, bis Ende Juni 80 Millionen Dosen weltweit zu verteilen, die meisten über COVAX.

Aktuelle Top-News

Klicken Sie hier für mehr

Der gebürtige Thailänder Duckworth sagte, die amerikanische Spende spiegele auch die Dankbarkeit für Taiwans Unterstützung für die USA wider, da Taiwan persönlich gespendet habe Schutzausrüstung und andere Lieferungen an die USA in den frühen Tagen der Pandemie.

< /p>

Die drei Senatoren planen während ihrer eintägigen Reise, Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen und hochrangige Regierungsbeamte zu treffen, um die Beziehungen zwischen den USA und Taiwan und andere Themen zu besprechen.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Weltnachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit mit GRÜN bewertet.