Regierung kämpft für Blue Tick, unabhängig für Impfstoff: Rahul Gandhi

0
39

Kongressleiter Rahul Gandhi im AICC-Hauptquartier in Neu-Delhi. (Express-Foto: Praveen Khanna, Akte)

Kongressführer Rahul Gandhi hat am Sonntag einen Schlag auf die Modi-Regierung gemacht und sagte, sie kämpfe für ein blaues Häkchen, während sie die Leute zurücklasse, um “aatmanirbhar” (selbstständig), um Covid-Impfstoffe zu erhalten.

Die BJP schlug auf den Kongressführer zurück und sagte, er solle aus den sozialen Medien aussteigen und vor Ort arbeiten. Die Partei bat ihn auch, mit den Ministerpräsidenten der vom Kongress regierten Staaten über angebliche Betrügereien und Unregelmäßigkeiten im dortigen Covid-Impfprogramm zu sprechen.

Gandhis Äußerungen kamen einen Tag nach der Empörung über die Entfernung von & #8216;blaues Häkchen’ Abzeichen aus den persönlichen Konten von Vizepräsident M Venkaiah Naidu und RSS-Top-Funktionären, darunter Mohan Bhagwat, von Twitter, nur um es später wiederherzustellen.

https://images.indianexpress.com/2020/08/1×1.png

“Die Modi-Regierung kämpft um das blaue Häkchen. Wenn Sie einen Covid-Impfstoff wünschen, dann seien Sie selbstständig,” sagte er in einem sarkastischen Tweet auf Hindi unter Verwendung des Hashtags “#Priorities”.

BJP-Sprecher Sambit Patra sagte Gandhi, dass er auf Twitter Politik mache (Gandhi&#8217 ;s) “wichtigstes Thema” und “größte Plattform”. Patra behauptete, dass die Modi-Regierung eine bewundernswerte Arbeit geleistet habe, indem sie ein so großes Impfprogramm anführte und den Armen kostenlose Rationen zur Verfügung stellteIn der Zwischenzeit sprach der ehemalige Kongresspräsident auch davon, die sprachliche Diskriminierung zu beenden, nachdem ein Regierungskrankenhaus in Delhi seine Krankenschwestern gebeten hatte, sich in Malayalam nicht zu unterhalten. Die Krankenhausanordnung wurde widerrufen.

“Malayalam ist so indisch wie jede andere indische Sprache. Schluss mit sprachlicher Diskriminierung,” sagte Gandhi in einem anderen Tweet.

Die Generalsekretärin des Kongresses, Priyanka Gandhi Vadra, teilte die Besorgnis ebenfalls und veröffentlichte die Anordnung des Govind Ballabh Pant Institute of Post Graduate Medical Education and Research, in der das Pflegepersonal gewarnt wurde, nur Hindi und Englisch für die Kommunikation zu verwenden, andernfalls werden ernsthafte Maßnahmen ergriffen.

“Diese Anordnung verstößt gegen die Grundwerte unseres Landes. Es ist rassistisch, diskriminierend und völlig falsch,&8221; Sie sagte in einem Tweet in Malayalam und sagte, dass malaysische Krankenschwestern in Covid-Zeiten ihr Leben riskieren, um Menschen zu retten.

“Dieser Befehl ist auch eine Beleidigung. Wir schulden ihnen Dank und Respekt. Es sollte so schnell wie möglich zurückgezogen und eine Entschuldigung veröffentlicht werden,” forderte sie.

In einem anderen Tweet behauptete Priyanka, dass die Modi-Regierung zwischen September 2020 und Januar 2021 die Sauerstoffbetten um 36 Prozent, die Intensivbetten um 46 Prozent und die Beatmungsbetten um 28 Prozent reduziert habe.

p>

“Ist die Gesundheit der indischen Bürger weniger wichtig als das Projekt Central Vista?” fragte sie und behauptete, die Regierung habe das Projekt zu einem wesentlichen Dienst erklärt, bei dem die Menschen Tag und Nacht arbeiten, um es bis 2023 abzuschließen.

“Als jeder Experte im Land, der parlamentarische Gesundheitsausschuss und ihre eigenen Sero-Umfragen sie warnten, dass zusätzliche Betten für eine unvermeidliche zweite Welle benötigt würden,” sagte sie als Teil ihres ‘ZimmedarKaun’ (Wer ist verantwortlich) Kampagne.

📣 Der Indian Express ist jetzt auf Telegram. Klicken Sie hier, um unserem Kanal (@indianexpress) beizutreten und über die neuesten Schlagzeilen auf dem Laufenden zu bleiben

Für die neuesten Indien-Nachrichten laden Sie die Indian Express App herunter.

  • Die Indian Express-Website wurde wurde von Newsguard, einem globalen Dienst, der Nachrichtenquellen nach ihren journalistischen Standards bewertet, für seine Glaubwürdigkeit und Vertrauenswürdigkeit als GRÜN bewertet.