Brüder sterben nach mob Angriff in Bihar Dorf

0
410

Wenn Ali einen alarm ausgelöst, mehrere Dorfbewohner versammelt, und überwältigt die beiden Brüder, die Bewohner von Pagari Dorf, etwa 20 km von Parasia. (Quelle: Google map)

Verwandte News

  • An einem Tag, vier Personen gelyncht vom mob in Bihar, Jharkhand

  • In Jharkhand, 15 Polizisten abzuwehren, die 1.000-köpfige mob zu retten, Molkerei-Bauer, dessen Kuh gestorben

  • Mehbooba sagt, es ist Mord von Vertrauen: J-K Polizist gelyncht in Srinagar, Körper gedumpten in den Abfluss

Zwei Dalit-Jugendlichen, die Brüder waren, starb nach einem mob angegriffen, Sie auf den Verdacht des Diebstahl in einem Dorf in Bihar ist Rohtas Bezirk am Mittwoch Abend. Mehr als zwei Dutzend unbekannte Personen gebucht wurden, im Zusammenhang mit dem Vorfall.

Der Vorfall ereignete sich um 12.30 Uhr, wenn Rahu Mushahar (33) und sein Bruder Babban Mushahar (31) gefangen wurden, als Sie angeblich versucht, das Haus zu betreten von Shoukat Ali, ein Bauer, bei Parasia Dorf in Kochas Polizei-station. Wenn Ali einen alarm ausgelöst, mehrere Dorfbewohner versammelt, und überwältigt die beiden Brüder, die Bewohner von Pagari Dorf, etwa 20 km von Parasia.

Die Dorfbewohner angeblich schlugen die Brüder mit Stöcken und Fäusten. Die Polizei erreicht das Dorf um 1 Uhr und nahm den Verletzten Brüder des ärztezentrums bei Kochas, wo Babban starb am späten Mittwoch Abend. Rahu starb während der Behandlung im Sadar Krankenhaus, Rohtas.

Kochas Polizei in-charge Satish Kumar sagte: “Es ist nicht klar, warum zwei Brüder kamen zu Parasia. Wir haben gebucht über zwei Dutzend Dorfbewohner. Wir sind zu hinterfragen Dorfbewohner. Die beiden Opfer haben keine Strafverfahren gegen Sie”.

Er fügte hinzu, dass niemand von den Jugendlichen, dass ” die Familie gekommen war, zu behaupten, dass Ihre Körper und die Familie geflohen war, Ihr Dorf nach dem Vorfall. Die Brüder haben Gelegenheitsjobs, sagte er.

Für alle die neuesten Indien-News, download Indian Express App