Was Ist das “System Interrupts” Prozess-und Warum Ist Es Läuft auf Meinem PC?

0
4096

Wenn Sie jemals durchsuchen Sie Ihre Fenster Task-Manager, haben Sie wahrscheinlich entdeckt ein Prozess namens “System interrupts” und dann wahrscheinlich ignoriert es. Aber wenn es über Ihre CPU und Sie sich Fragen, was Sie über es tun können, wir haben die Antwort für Sie.

VERWANDTE ARTIKELWie Verwenden Sie die Neue Task-Manager in Windows 8 oder 10, Was Dieser Prozess Ist und Warum Er Läuft?

Dieser Artikel ist Teil unserer Serie erläutert verschiedene Prozesse gefunden, die im Task-Manager, wie Runtime-Broker, svchost.exe, dwm.exe,ctfmon.exe, rundll32.exe, Adobe_Updater.exe und viele andere. Weiß nicht, was diese Dienste sind? Besser zu Lesen beginnen!

Was Ist das “System Interrupts” Prozess?

System-Interrupts ist ein offizieller Teil von Windows, und zwar erscheint es als ein Prozess im Task Manager, es ist nicht wirklich ein Prozess im herkömmlichen Sinne. Es ist vielmehr ein Aggregat Platzhalter für die Anzeige des system-Ressourcen, die verwendet werden von allen hardware-interrupts passiert auf Ihrem PC.

Während ein hardware-interrupt klingt unhöflich, es ist eine normale Kommunikation zwischen der hardware (und der zugehörigen software) und der CPU. Sagen Sie mit der Eingabe beginnen, etwas auf Ihrer Tastatur, zum Beispiel. Anstatt den ganzen Prozess widmet sich nur gerade für die Signale von der Tastatur, es ist eigentlich ein bisschen von hardware auf dem motherboard, die Griffe, die Art der überwachung. Wenn er feststellt, dass ein anderes Stück hardware braucht die CPU ‘ s Aufmerksamkeit, es sendet ein interrupt-signal an die CPU. Wenn es ein high-priority interrupt (wie normalerweise der Fall mit user-input), die CPU unterbricht welchem Prozess läuft auf deals mit dem interrupt, und dann wieder auf den vorherigen Prozess.

Es geschieht blitzschnell, und es gibt in der Regel viele, viele interrupts gehen die ganze Zeit. In der Tat können Sie sehen diese Sache sehr in Aktion, wenn Sie möchten. Feuer Task-Manager ” und scrollen Sie nach unten, bis Sie “System interrupts” in das Fenster. Nun öffnen Sie den Editor, und mit der Eingabe beginnen. Es hat keine Auswirkungen auf dein “System unterbrechen” – Einstellung dramatisch, aber Sie sollten sehen, es steigt um ein Zehntel Prozentpunkt oder so. In unserem Fall, er stieg von einem Ausgangswert von 0,1% bis 0,3%.

Im Laufe des normalen Betriebs, sehen Sie möglicherweise die CPU-Auslastung von “System interrupts” steigen so hoch wie 10% kurz bevor es regelt wieder runter, um weiter nichts.

Das ist Großartig, Aber Warum Ist Es So Viel CPU?

Wenn Sie sehen, die CPU-Auslastung von “System interrupts” höher steigen als etwa 20% und–das ist der wichtige Teil, bleibe konsequent, dann haben Sie ein problem. Da es Vertreter von hardware-interrupts auf Ihrem PC, eine konstant hohe CPU-Auslastung in der Regel bedeutet, dass ein Stück hardware oder den zugehörigen Treiber verursacht. Wie also kann man es beheben Sie das hardware-problem? Nun, das ist der schwierige Teil.

Ihr Erster Schritt sollte sein, Ihren computer neu zu starten. Wir wissen, dass Sie gehört habe, diese eine million mal, aber es ist immer noch eine solide Beratung. Neustart des Computers beheben können alle möglichen seltsamen Probleme, und es ist eine einfache genug Schritt zu nehmen.

Wenn Sie Ihren computer neu starten heilt nicht die CPU-Auslastung problem, der nächste Schritt ist, um sicherzustellen, dass Ihr computer up-to-date. Lassen Sie Windows Update seine Sache tun, so dass Sie sicher sein können, haben Sie alle die neuesten Windows-und Treiber-updates–zumindest für die Treiber von Windows verwaltet. Während Sie gerade dabei sind, Sie benötigen um sicherzustellen, dass Treiber, die Windows Update nicht verwalten, sind auch up-to-date. Finden Sie Anweisungen für diese beiden Dinge in diesem guide.

VERWANDTE ARTIKELHTG Erklärt: Warum ist der Neustart eines Computers Lösen So Viele Probleme?So Halten Sie Ihren Windows-PC und Apps immer Up to Date

Wenn die Aktualisierung Ihrer PC-und hardware-Treiber nicht den trick tun, dann sind Sie gehen zu müssen, Tauchen und herauszufinden, was bestimmte Art von hardware-Problem verursachen. Diagnose die hardware ist ein bisschen über den Rahmen dieses Artikels, aber wir haben auch einige hilfreiche Richtlinien für das helfen Sie Dinge eingrenzen.

Starten Sie durch deaktivieren Sie Ihre externen Geräte ein zu einer Zeit. Wir beginnen mit externen Geräten-vor allem, weil es die einfachste Sache zu tun, und Sie sollten vor allem auf externe Festplatten und Eingabegeräte wie die Tastatur, Maus, webcam und Mikrofon. Nur ziehen Sie Sie ein zu einer Zeit und sehen, ob “System interrupts” niederlässt. Wenn es funktioniert, dann wissen Sie, welches Gerät zu konzentrieren.

Als Nächstes bewegen, um Ihre internen Geräte. Offensichtlich wird dies ein bisschen schwieriger, da kann man nicht einfach trennen. Man kann Sie aber deaktivieren im Geräte-Manager. Sie wollen einfach nur vorsichtig sein, deaktivieren Sie alle Geräte, die kritisch für das halten Sie Ihr system läuft, wie Festplatten oder Grafikkarten. Auch nicht deaktivieren alles aufgeführt unter Computer, Prozessoren, System-Geräte-Kategorien. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Dinge wie Netzwerkkarten, Soundkarten und andere add-on-Karten. Sie sind die wahrscheinlich Schuldigen. Gehen Sie einfach ein zu einer Zeit. Deaktivieren Sie das Gerät und check-out “System interrupts”, die im Task-Manager. Wenn das problem verschwindet, Sie haben das problem erkannt-Gerät. Wenn nicht, re-aktivieren Sie das Gerät und gehen Sie zum nächsten.

Es gibt ein paar andere Stücke von hardware, die dieses problem verursachen können, und dass Sie nicht in der Lage, dies zu testen, Weg. Ein Zusammenbruch der Stromversorgung (oder laptop Batterie) kann dazu führen, eine Spitze in der CPU-Nutzung von “System interrupts” und so kann eine defekte Festplatte. Sie können testen Sie Ihre Festplatte mit Windows’ eingebaute Check Disk-tool oder mit einem guten third-party-S. M. A. R. T. utility. Leider der einzige Weg, um zu testen ein Netzteil für diese Probleme ist, um es zu ersetzen.

VERWANDTE ARTIKELDie How-To-Geek-Leitfaden zur Verwendung von Check Disk in Windows 7, 8 oder 10, Wie zu Sehen, wenn Ihre Festplatte Stirbt mit S. M. A. R. T.

Wenn Sie identifizieren ein Gerät, das die Probleme verursacht, Ihre nächste Schritt ist, herauszufinden, ob es am Gerät selbst oder der hardware-Treiber, der das problem verursacht. Wieder, dies kann ein wenig schwierig sein, herauszufinden, und benötigen einige Versuch und Irrtum, aber wir haben einige Richtlinien.

  • Versuchen Sie externe Geräte, die auf einem anderen computer, wenn Sie eine haben, zur Verfügung.
  • Wenn Ihre Fahrer sind alle up to date, und Sie denken, das Gerät selbst ist okay, man kann immer versuchen, ein Rollback auf einen älteren Treiber.
  • Treffer von Google oder Ihre hardware-Hersteller-Website und sehen, wenn andere Menschen mit ähnlichen Schwierigkeiten.
  • Aktualisieren Sie Ihre BIOS. Wenn Sie keine Eingrenzung der Probleme, es ist möglich, dass die hardware verantwortlich, für die Interpretation der interrupts Probleme. Aktualisieren des BIOS kann manchmal das problem zu beheben.

VERWANDTE ARTIKELRollback Lästig Gerätetreiber in Windows Vista, Wie Sie Ihre BIOS-Version und Update es

Kann Ich Es Deaktivieren?

Nein, Sie können nicht deaktivieren Sie die “System interrupts.” Und es gibt keinen guten Grund. Es ist eine wichtige Komponente für die Leistung Ihres PCs, da es verwendet, um zu behandeln und Bericht auf hardware-interrupts. Windows nicht lassen Sie sogar vorübergehend die Aufgabe beenden.

Könnte Dieser Prozess ein Virus Sein?

“System interrupts” selbst ist eine offizielle Windows-Komponente. Es ist sicherlich kein virus. In der Tat, da es sich nicht tatsächlich um einen Prozess, “System interrupts” nicht einmal ein Zusammenhang .EXE-oder .DLL-Datei, die ausgeführt wird. Dies bedeutet, dass es keine Möglichkeit für Sie zu sein, entführt von malware direkt.

Dennoch ist es möglich, dass ein virus sich mit einer bestimmten hardware-Treiber, die wiederum könnte einen Einfluss auf “System interrupts.” Wenn Sie vermuten, dass jede form von malware, gehen Sie vor und Suche nach Viren in Ihrem bevorzugten Virenscanner. Better safe than sorry!