Wissenswertes Für Computerfreaks: Panspermie Ist Die Theorie, Dass Das Leben Abgeschieden Auf Der Erde?

0
2964

Aliens
Gas-Wolken

Griechische Götter
Meteoriden

Antwort: Meteoriden

Zuerst schriftlich erwähnt den ganzen Weg zurück in das 5. Jahrhundert v. Chr. von dem griechischen Philosophen Anaxagoras (obwohl das nicht gegeben seriöse wissenschaftliche form bis weit in das 19te Jahrhundert), panspermie ist die Hypothese, dass Staaten Leben existiert überall im Universum und ist die Verbreitung von meteoriden und anderen Objekten (Asteroiden, Kometen, Asteroiden, und potenziell von Raumsonden) Reisen durch den Raum.

Die Prämisse ist, dass einige Organismen, bekannt als extremophiles, konnte überleben nach einer Katastrophe zerstört den Planeten auf dem Sie lebten auf und schickte die Stücke durch den Raum Fliegen (oder so). Diese Organismen könnte das land auf anderen Planeten durch die nachfolgenden Auswirkungen und dienen als evolutionäre Bausteine für komplexere Lebensformen.

Während die Hypothese ernst genommen wird in der wissenschaftlichen Gemeinschaft (gefeierten Wissenschaftler Stephen Hawking hat darüber gesprochen, wie wenn wir beginnen, die Erforschung des Weltraums, vielleicht finden wir Leben, hat sich über den Kosmos durch panspermie), die größte Kritik für die Hypothese, ist nicht das, was es erklärt, aber was es nicht zu erklären. Während er erklärt, wie das Leben (potenziell) bewegt sich rund um das Universum, es bietet keinen Einblick, wie das trampen Organismen gekommen zu sein.