Wochenrück- und Ausblick: Kleiner Gaming-PC und große Wakü mit Keller-Radiator

0
48

Gegensätze an der Spitze der Top 10: Bei den Tests lag in der vergangenen Woche das kompakte Gaming-PC-Barebone Zbox Magnus One von Zotac in der Gunst der Leser vorne, bei den News ein Wakü-Projekt mit gigantischem Radiator im kühlen Keller. Selbst die AMD Radeon RX 6700 XT zog weniger Blicke auf sich.

Lieferbarer Mini-Gaming-PC mit RTX 3080

Zotacs aktuelle Zbox Magnus One konnte im Test mit Abzügen beim auf die offizielle TDP hart eingebremsten Intel Core i7-10700 überzeugen und hat darüber hinaus auch in Sachen Preis und Verfügbarkeit ein Ass im Ärmel: Während es Nvidias GeForce RTX 3070 derzeit so gut wie gar nicht und wenn doch nicht für unter 1.000 Euro zu kaufen gibt, ist der kompakte Rechner mit RTX 3070 immer wieder zur UVP von 1.499 Euro direkt ab Lager von diversen Händlern zu bekommen.

Zotac Zbox Magnus One: Blick in den Innenraum (rechts)

Normalerweise würde ein Preisaufschlag von 1.000 Euro gegenüber der UVP der Grafikkarte für Gehäuse, Netzteil, CPU und Mainboard eher Kritik hervorrufen, im aktuellen Marktumfeld wird die Zbox Magnus One für Kunden, die den ganzen PC aufrüsten wollen, hingegen zu einer kurzfristig verfügbaren Option.

Meistgelesene Tests & Berichte


  1. Test

    Zotac Zbox Magnus One
    Kompaktklasse-Gaming-PC mit 65-W-CPU und RTX 3070

    58 Kommentare
    Jan-Frederik Timm

    100%


  2. Test

    MSI Optix MAG274QRFDE-QD
    Quantum-Dots für das IPS-Panel mit 165 Hz und 1 ms

    79 Kommentare
    Frank Hüber

    90%


  3. Test

    Lenovo Qreator 27
    Monitor lädt Notebooks mit 96 Watt & Smart­phones kabellos

    45 Kommentare
    Frank Hüber

    82%


  4. Retro

    C:B_retroAusgabe_70
    Sega Game Gear

    124 Kommentare
    Sven Bauduin

    58%


  5. Retro

    Im Test vor 15 Jahren
    ATis All-in-Wonder-Radeons mit TV-Tuner

    92 Kommentare
    Robert McHardy

    55%


  6. Test

    Soundcore Liberty Air 2 Pro
    Anker lässt erneut die Saiten zischen

    17 Kommentare
    Frank Hüber

    55%


  7. Test

    Thermalright Frost Spirit 140
    Besser und günstiger als das Topmodell Silver Arrow T8

    57 Kommentare
    Thomas Böhm

    51%

Zum Kühlen in den Keller gehen

Alles andere als kompakte Hardware hatte in der letzten Woche die News mit den meisten Zugriffen zum Thema: Noch vor AMDs Ankündigung der neuen kleinsten Big-Navi-Grafikkarte AMD Radeon RX 6700 XT heimste der Hinweis auf ein Wasserkühlungs-Projekt von ComputerBase-Leser mit gigantischem Mo-Ra-Wärmetauscher im kühlen Keller.

In seinem Leserartikel „[Projekt] 11°C Keller-MO-RA“ zeigt Community-Mitglied „Youngtimer“ anschaulich, wie er auf Basis eines MO-RA3 420 PRO von Watercool den Wärmetauscher seiner Wasserkühlung in den Keller verlegt hat, nachdem die zuvor genutzte interne Ausführung der Kombination aus Ryzen 7 5800X und GeForce RTX 3080 nicht mehr wunschgemäß gewachsen war.

Auf welche Details es zu achten gilt und mit welchen Herausforderungen und Problemen Anwender, Stichwort Kondenswasser und Luftzug im Büro, bei einem solchen Umbau konfrontiert werden, schildert der Autor im Detail in seinem Leserartikel, der zudem mit einem umfangreichen Fotoalbum aufgewertet wurde.

Das Projekt „11 Grad Keller-MO-RA“ (Bild: Youngtimer)

Den zweiten Platz in den News-Top-10 sicherte sich dann wiederum AMDs besagt Navi-22-Grafikkarte, die am Ende noch etwas schneller ausfallen soll als die Gerüchteküche es vermuten ließ. Die könnte allerdings nicht nur bei den Eckdaten, sondern auch bei der Verfügbarkeit falsch gelegen haben.

Denn während es zuletzt immer wieder hieß, die Radeon RX 6700 XT würde in deutlich höherer Stückzahl verfügbar sein als Radeon RX 6800 XT und Radeon RX 6800 bisher, hieß es auf Nachfrage von ComputerBase bei Boardpartnern: dem ist nicht der Fall. Wie es wirklich aussieht, wird sich zum Marktstart am 18. März zeigen.

Meistgelesene News & Notizen

  1. 1

    Aus der Community
    Ryzen 7 5800X und GeForce RTX 3080 am Keller-Radiator
    100%

  2. 2

    Navi 22 mit RDNA 2
    AMDs Radeon RX 6700 XT legt sich mit GeForce RTX 3070 an
    94%

  3. 3

    Automatisierungssoftware
    Microsoft Power Automate Desktop ist jetzt kostenlos
    82%

  4. 4

    Samsung Odyssey G9 2021
    Gaming-Monitor mit Mini-LED und HDR2000
    81%

  5. 5

    Elden Ring
    Riesenwirbel um geheimen Gameplay-Trailer
    78%

  6. 6

    CPU-Gerüchte
    AMDs Genoa für Server mit 96 Zen-4-Kernen
    75%

  7. 7

    Gerichtsurteil
    Intel soll 2,18 Milliarden US-Dollar an „Patenttroll“ zahlen
    71%

  8. 8

    LG Chem vs. SK Innovations
    Der große Batterie-Technologie-Klau
    69%

Benchmarks hinter den Kulissen

In der kommenden Woche werden die Testsysteme in der Redaktion für GPUs und CPUs viel zu tun bekommen, öffentlich sichtbar werden die Ergebnisse allerdings erst in der übernächsten und der letzten März-Woche. Das Testsystem für SSDs hat wiederum schon in den vergangenen Tagen seine Schuldigkeit getan und wird den Marktstart einer neuen SSD mit Werten bereits innerhalb der nächsten sieben Tage unterfüttern.

Mit diesem Lesestoff im Gepäck wünscht die Redaktion einen erholsamen Sonntag!