Microsoft Flight Simulator: Das kostenlose World Update 3 verspätet sich

0
75

Das kostenlose World Update 3: Großbritannien & Irland („United Kingdom & Ireland“) wird laut Microsoft und dem französischen Entwickler Asobo Studio voraussichtlich mit einer leichten Verspätung abheben, dafür aber mit einem vollständig in 3D modellierten London entschädigen. Der 26. Januar kann indes nicht gehalten werden.

World Update 3 verschiebt sich auf Anfang Februar

Ohne dabei einen konkreten Termin zu nennen, sprachen beide Parteien im Rahmen des aktuellen Development Updates von einer Verschiebung von rund einer Woche. Das dritte große Content-Update nach dem World Update I: Japan („Patch 1.9.3.0“) sowie dem World Update II: USA („Patch 1.11.6.0“) wird somit in die erste Februarwoche verschoben.

Bild 1 von 3

World Update 3: Großbritannien – Windsor Castle

World Update 3: Großbritannien – Forth Bridges

World Update 3: Großbritannien – Blarney Castle

Insgesamt 70 neue Sehenswürdigkeiten („Points of Interest“), neue, prozedurale Gebäude wie Kirchen, fünf neue Flughäfen, zwei neue Lande-Herausforderungen sowie fünf besonders detaillierte und per Bildmessung, der sogenannten Photogrammetrie, erstellte Städte in England, Schottland und Wales beinhaltet der kostenlose Großbritannien-DLC für den Microsoft Flight Simulator (Test).

Aerodynamik und weitere Optimierungen

Neben einer verbesserten Aerodynamik flossen auch erneut zahlreiche Optimierungen und Fehlerkorrekturen in das Development Update für das Simulationsspiel ein.

Die bislang größten Leistungsverbesserungen gingen mit dem Patch 1.8.3.0 sowie Patch 1.9.5.0 einher, welche die Leistung des Flight Simulators durch eine bessere CPU-Auslastung sowie kürzere Ladezeiten verbessert haben.

SDK UPDATE

  • DevMode:
    • Visual Effects Editor is in an UX/UI refinement phase. The first available effects will be contrails and landing smoke effects. They will be customizable through the editor.
    • We added a new feature to the Scenery editor, which allows users to rename, group and reorder the objects in the Scene list. It comes along with its own documentation if you need any help with this feature.
    • We fixed an issue related to UTF8 encoding in the BGL Compiler.
  • WebAssembly:
    • We tweaked our system to avoid hampering module debugging with recurring exceptions.
THIRD PARTY UPDATE

  • Airports:
    • 512 airports are either released or are in various stages of development.
    • 341 airports (+17) have been released on the platform so far in various stores.
    • 98 airports (3) have been released in the in-sim marketplace.
    • 63 airports (+2) beyond the released airports have been announced.
    • 108 airports are not announced, but the dev let us know that the airport is in production.

    Aircraft:

    • 100 aircraft are either released or are in various stages of development.
    • 17 aircraft (+5) have been released on the platform so far in various stores.
    • 8 aircraft (+2) have been released in the in-sim marketplace.
    • 65 aircraft (+5) beyond the released airports have been announced.
    • 18 aircraft are not announced, but the dev let us know that the aircraft is in production.

    Scenery:

    • 140 sceneries (+16) are either released or are in various stages of development.
    • 137 sceneries (+26) have been released on the platform so far in various stores.
    • 10 sceneries (+0) have been released in the in-sim marketplace.
    • 3 sceneries ((+0) beyond the released airports have been announced.

    Some Highlights of the Week:

    • We love the FA-39 Vampire announcement from IRIS Simulations! Looks incredible!
    • So good to see some of the classic warbirds being worked on like last week’s new images Mk1A Spitfire from Aeroplane Heaven. Many of us are big fans and can’t wait to try it!

Development Update

Im Marktplatz finden sich zudem insgesamt 15 neue Flugzeuge wie das zweistrahlige Mehrzweckkampfflugzeug Eurofighter Typhoon sowie weitere Flughäfen und Landeplätze auf der ganzen Welt.

DirectX 12 ab Sommer 2021

Zudem bestätigten Microsoft und Asobo Studio noch einmal den Umstieg auf DirectX 12, wenn der Flight Simulator im Sommer dieses Jahres auch für die Xbox Series X/S (Test) erscheint.